Kubas Ärzte fehlen

Brasilien kann die Gesundheitsversorgung der Bevölkerung nicht aufrechterhalten
Von Telesur/UZ
|    Ausgabe vom 21. Juni 2019

Trotz der Versprechungen von Präsident Jair Bolsonaro ist die brasilianische Regierung nicht in der Lage, die mehr als 8 000 kubanische Ärzte zu ersetzen, die das Land verlassen haben, so ein Bericht der „New York Times“. Nach den neuesten Zahlen waren im April 3 847 öffentliche medizinische …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: