Positionen

Kommentar

Die schützende Hand

Jacob Baum zum Mord an Walter Lübcke
Ausgabe vom 21. Juni 2019

Als der Generalbundesanwalt die Ermittlungen übernahm, waren bereits 16 Tage seit der Ermordung des CDU-Beamten Walter Lübcke vergangen. Deutlicher können nur die nicht-geschriebenen Artikel in den Blättern der Zeitungsmonopolisten bezeugen, dass dieses Attentat keine Beachtung finden sollte. …

Kommentar

Kapital-Gazette mit Moral?

Rainer Perschewski über Betriebsräte-Vergütung
Ausgabe vom 21. Juni 2019

Die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ titelte letzte Woche „Untreue-Verdacht gegen mächtigen VW-Betriebsratschef Osterloh“. Hintergrund ist, dass der VW-Betriebsrat Bernd Osterloh laut „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ eine Vergütung in Höhe eines Managergehalts bezieht und diese unrechtmäßig …

Kommentar

Iran ist sowieso schuld

Manfred Ziegler über US-Inszenierungen
Ausgabe vom 21. Juni 2019

Angriffskriege sind so von vorgestern. Heute kämpfen wir mit humanitären Interventionen um Menschenrechte oder verteidigen uns – als letztes Mittel, wenn alles andere versagt. Von Tonkin bis Oman und von Jugoslawien bis Libyen. Wir verteidigten die westlichen Werte gegen die …

Kolumne

Was die Mieten treibt

Lucas Zeise • Grund und Boden darf kein Privateigentum sein 
Ausgabe vom 21. Juni 2019
Lucas Zeise

Lucas Zeise

Warum steigen die Mieten, während gleichzeitig die Inflation der Verbrauchsgüterpreise sich seit mindestens zwanzig Jahren in …