Wie groß soll‘s denn werden?

USA und Türkei wollen „Sicherheitszone“ in Syrien einrichten
Von Manfred Ziegler
|    Ausgabe vom 16. August 2019
Kurdische Kämpfer in Rojava (Foto: Kurdishstruggle)

Kurdische Kämpfer in Rojava (Foto: Kurdishstruggle)

Mit einer vagen Erklärung endete vorerst der Streit zwischen Türkei und USA um die Errichtung einer „Sicherheitszone“ im Norden Syriens in den Gebieten unter Kontrolle der „Demokratischen Kräfte Syriens“ (SDF). Die Türkei und die USA wollen umgehend ein gemeinsames Operationszentrum in der Türkei …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: