Termine@unsere-zeit.de

|    Ausgabe vom 13. September 2019

FR • 13. SEP
Hamburg: DDR-Zeitzeugengespräch. Mit UZ-Autor Arnold Schölzel und Cilly K., einer Ingenieurin des DDR-Energiewesens, Marx-Engels-Stiftung, HAW, Alexanderstraße 1, 19 Uhr

München: Kreisabend der DKP München, Vorstellung der Dokumente und Anträge zum 23. Parteitag, KommTreff, Holzapfelstraße 3, 19 Uhr

SA 14. SEP
Hamburg: Materialistische Dialektik bei Marx und Lenin. Mit UZ-Autor Arnold Schölzel, Hamburger Gesprächskreis Dialektik & Materialismus in Zusammenarbeit mit der Marx-Engels-Stiftung. Anmeldung über unsereweltclub@gmail.com erforderlich. Kostenbeitrag: 10 Euro, kostenfrei für Jugendliche, Schüler, Studierende, HAW, Alexanderstraße 1, 11 Uhr

Jagel: Mahnwache und Friedensfahrradtour am Fliegerhorst Jagel, Eingang des Fliegerhorstes, 12.00 Uhr

Augsburg: Jahreshauptversammlung der DKP Augsburg, Hans-Beimler-Zentrum, Manlichstraße 3, 14 Uhr

Essen: Demonstration gegen die „Steeler Jungs“, Essen stellt sich quer, Grendplatz, 16.30 Uhr

Wuppertal: Enthüllung der Marx-Skulptur und Vernissage mit der Bildhauerin Dana van Rijssen und dem Maler und Grafiker Peter Bucker, MEZ, Gathe 55, 19 Uhr

SO 15. SEP
Düsseldorf: „Friede auf unserer Erde“, Veranstaltung der Naturfreunde Düsseldorf zum Antikriegstag. Mit Sonja Gottlieb, Eintritt: 5 Euro, Naturfreundehaus, Morper Straße 128, 15 Uhr

MO 16. SEP
Friedberg (Hessen): „Braucht das Kapital Nationalstaaten?“ Mit UZ-Autor Lucas Zeise, veranstaltet vom Rosa-Luxemburg-Club Wetterau, Roter Laden, Usagasse 23, 19.30 Uhr

DO 19. SEP
Düren: Die deutsche Luftwaffe und der Holocaust – Vortrag zum 80. Jahrestag des Beginns des 2. Weltkriegs. Mit Hubert Brieden, veranstaltet vom Bertram-Wieland-Archiv, Stadtmuseum, Arnoldsweiler Straße 38, 19 Uhr

Heidenheim: Jahreshauptversammlung der DKP Heidenheim, Hotel Pöltl, Erchenstraße 14, 19 Uhr

 


Hinweis
Regelmäßige Gruppenabende ohne Thema und Referent veröffentlichen wir online auf
blog.unsere-zeit.de jedoch nicht in der Druckausgabe der UZ.
Wir bitten um Verständnis.
Die UZ-Redaktion


Terminankündigungen
von Gliederungen der DKP gehören auch in die UZ! Bitte so schnell wie möglich, spätestens am Freitag eine Woche vor dem Erscheinungstermin der entsprechenden Ausgabe der UZ, möglichst auch mit Angabe des Themas der Veranstaltung an termine@unsere-zeit.de oder UZ-Redaktion, Hoffnungstraße 18, 45127 Essen




  Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe@unsere-zeit.de):

Leserbrief zu Artikel »Termine@unsere-zeit.de«, UZ vom 13. September 2019





Wir bitten darum, uns kurze Leserzuschriften zuzusenden. Sie sollten unter der Länge von 1800 Zeichen bleiben. Die Redaktion behält sich außerdem vor, Leserbriefe zu kürzen und kann nicht versprechen, dass jeder Leserbrief beantwortet oder veröffentlicht wird. Anonyme Leserzuschriften werden in der Regel nicht veröffentlicht.