Beziehungen mit China

|    Ausgabe vom 20. September 2019

Der Südsee-Inselstaat der Salomonen hat mit Taiwan gebrochen und stattdessen diplomatische Beziehungen mit der Volksrepublik China aufgenommen. Ministerpräsident Manasseh Sogavare habe auf einer Kabinettssitzung am Montag entschieden, die seit 36 Jahren bestehenden diplomatischen Beziehungen zu Taipeh zu beenden.


  Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe@unsere-zeit.de):

Leserbrief zu Artikel »Beziehungen mit China«, UZ vom 20. September 2019





Wir bitten darum, uns kurze Leserzuschriften zuzusenden. Sie sollten unter der Länge von 1800 Zeichen bleiben. Die Redaktion behält sich außerdem vor, Leserbriefe zu kürzen und kann nicht versprechen, dass jeder Leserbrief beantwortet oder veröffentlicht wird. Anonyme Leserzuschriften werden in der Regel nicht veröffentlicht.