Neue Kämpfe in Jakarta

|    Ausgabe vom 4. Oktober 2019

In Indonesiens Hauptstadt ist es am Montag erneut zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Polizei und Demonstranten gekommen. Die Polizei feuerte Tränengas auf Tausende Studenten ab, die gegen Gesetzespläne der Regierung protestierten, außerehelichen Sex unter Strafe zu stellen.


  Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe@unsere-zeit.de):

Leserbrief zu Artikel »Neue Kämpfe in Jakarta«, UZ vom 4. Oktober 2019





Wir bitten darum, uns kurze Leserzuschriften zuzusenden. Sie sollten unter der Länge von 1800 Zeichen bleiben. Die Redaktion behält sich außerdem vor, Leserbriefe zu kürzen und kann nicht versprechen, dass jeder Leserbrief beantwortet oder veröffentlicht wird. Anonyme Leserzuschriften werden in der Regel nicht veröffentlicht.