Wirtschaft & Soziales

Richtig deckeln – Zeit nutzen

SPD und Immobilienlobby gegen Mietendeckel, Enteignungsdebatte und Wohnungsbau
Christian Sprenger
Ausgabe vom 11. Oktober 2019
Demo „Mietenwahnsinn“ am 3. Oktober in Berlin (Foto: Rudi Denner/r-mediabase.eu)

Demo „Mietenwahnsinn“ am 3. Oktober in Berlin (Foto: Rudi Denner/r-mediabase.eu)

Zehntausende waren es nicht, die sich am 3. Oktober in Berlin zur Demonstration für die Einführung eines starken Mietendeckels versammelten. Aber es blieb auch nur wenig Mobilisierungszeit, seit das interne Papier der Berliner Stadtentwicklungssenatorin Lompscher (Linkspartei) bekannt wurde, das …

Interview

Klimaschutz und Sicherung der Arbeitsplätze

500 Delegierte beraten in Nürnberg über die anstehenden Aufgaben der IG Metall
Werner Sarbok im Gespräch mit Uwe Fritsch
Ausgabe vom 11. Oktober 2019
Aktion gegen Rassismus auf dem Gewerkschaftstag in Nürnberg am 7. Oktober (Foto: Thomas Range)

Aktion gegen Rassismus auf dem Gewerkschaftstag in Nürnberg am 7. Oktober (Foto: Thomas Range)

Vom 6. bis 12. Oktober 2019 findet der 24. Ordentliche Gewerkschaftstag der IG Metall statt. Die UZ sprach zu Beginn des Gewerkschaftstages mit Uwe Fritsch über seine ersten Eindrücke und Erwartungen. UZ: Der Kongress tagt nun knappe zwei Tage. Was haben die Delegierten bisher geleistet? …

Güterverkehr gehört auf die Schiene

Bahnbeschäftigte bei „Fridays for Future“
Rainer Perschewski
Ausgabe vom 11. Oktober 2019
Eisenbahner auf dem Aktionstag von „Fridays for Future“ am 20. September in Berlin (Foto: EVG Berlin)

Eisenbahner auf dem Aktionstag von „Fridays for Future“ am 20. September in Berlin (Foto: EVG Berlin)

Der Vorstand der Deutschen Bahn AG (DB AG) stellte sich in der vergangenen Woche vor die Presse und machte deutlich, dass das größte Investitionsprogramm in den Schienenverkehr seit dem Bestehen der DB AG stattfinde. Ziel sei es, mehr Verkehr auf die Schiene zu verlagern, um damit einen wirksamen …

Worte statt Sonne und Wind

Arbeitsplatzverluste bei alternativen Energieträgern
Manfred Sohn
Ausgabe vom 11. Oktober 2019
Im Bereich der Windenergie läuten die Alarmglocken. (Foto: Jan Oelker/Repower Systems SE)

Im Bereich der Windenergie läuten die Alarmglocken. (Foto: Jan Oelker/Repower Systems SE)

Das politische Berlin feiert sich für ihr „Klimapaket“. Stephan Weil, Ministerpräsident des Landes Niedersachsen (SPD), sprach angesichts der Beschlüsse des Bundeskabinetts von dem „mit Abstand ambitioniertesten Klimaschutzprogramm, das wir in der Geschichte der Bundesrepublik bis jetzt hatten“. …

Krankheit als Geschäft

Teil V: Gesundheit und Gesellschaftsordnung
Richard Corell und Stefan Müller
Ausgabe vom 11. Oktober 2019

Um die wesentlichen Zusammenhänge unter dieser komplexen Oberfläche zu begreifen, müssen wir uns bei Marx Rat holen. In jeder Gesellschaftsform, ob Urgesellschaft, Sklavenhalter- oder Feudalgesellschaft, kapitalistische oder kommunistische Gesellschaft, muss Vorsorge geleistet werden, bevor man …

Kommentar

Länger arbeiten für weniger Lohn

Ulf Immelt zur Situation in Ostdeutschland
Ausgabe vom 11. Oktober 2019

Bei den Veranstaltungen zum 3. Oktober, zum „Tag der deutschen Einheit“, sprachen auffallend viele Vertreter aus Politik und Wirtschaft über die Angleichung der Lebensverhältnisse in Ost- und Westdeutschland. Was werden die Menschen in den abgehängten und deindustrialisierten Regionen zwischen …

Mondays for Jobs

Bei WMF droht Kahlschlag
Christa Hourani
Ausgabe vom 11. Oktober 2019

Seit drei Monaten kämpfen die Kolleginnen und Kollegen von WMF (Württembergische Metallwarenfabrik) in Geislingen an der Steige (Schwäbische Alb) gegen den Abbau von weltweit 400 Arbeitsplätzen, davon 250 Arbeitsplätze in Geislingen sowie gegen die Schließung der Kochgeschirrfertigung in …