Güterverkehr gehört auf die Schiene

Bahnbeschäftigte bei „Fridays for Future“
Von Rainer Perschewski
|    Ausgabe vom 11. Oktober 2019
Eisenbahner auf dem Aktionstag von „Fridays for Future“ am 20. September in Berlin (Foto: EVG Berlin)

Eisenbahner auf dem Aktionstag von „Fridays for Future“ am 20. September in Berlin (Foto: EVG Berlin)

Der Vorstand der Deutschen Bahn AG (DB AG) stellte sich in der vergangenen Woche vor die Presse und machte deutlich, dass das größte Investitionsprogramm in den Schienenverkehr seit dem Bestehen der DB AG stattfinde. Ziel sei es, mehr Verkehr auf die Schiene zu verlagern, um damit einen wirksamen …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: