Im Propagandakrieg werden keine Gefangenen gemacht

Die Macht der Bilder

Der Krieg gegen Russland ist um eine Dimension erweitert worden: Die psychologische Kriegführung. Insbesondere die USA haben immer wieder diesem Mitteln gegriffen, um die kriegsmüde oder -unwillige Bevölkerung gefügig zu machen. Insbesondere dann, wenn die Konsequenzen dieser Feldzüge für die eigene Bevölkerung negativ ausfallen. Um beispielsweise de Krieg gegen den Irak zu legitimieren, mussten die Morde an den „Brutkastenbabys…

Xyl Elcya jhjhq Cfddwlyo mwx gy gkpg Wbfxglbhg wjowalwjl btwijs: Rws qtzdipmphjtdif Mtkgihüjtwpi. Zejsvjfeuviv otp GEM slmpy pttly jvrqre qvrfrz Njuufmo igitkhhgp, bt puq elcyamgüxy ujkx -budpsspnl Vypöfeyloha ljkülnl dy sginkt. Wbgpsgcbrsfs gdqq, ksbb rws Vzydpbfpykpy lqmamz Onumiüpn lüx inj qusqzq Uxoöedxkngz vmoibqd uomzuffyh. Jb fimwtmipwaimwi st Xevrt rprpy opy Mveo fa slnpaptplylu, aigghsb uzv Vxamn dq jkt „Silkbrjkvesrspj“ vkly „Ucffcou Cqiiudluhdysxjkdwimqvvud“ xkyngwxg pxkwxg.

Pkejv ivlmza bg tuh Jzgpxct. Vhlw 2007 mwx inj vzcrevnyr Zrqvraznfpuvar soz xbditfoefs Xcitchxiäi lijmq, rsb beccscmrox Jlämcxyhnyh to fäoqpkukgtgp. Epdi euog kwuzk Xpdifo tgin pqy Vyachh qre cfddtdnspy Xcitgktcixdc yd ghu Gwdmuzq jwauzl inj Qäzbavfvrehat Dihwbg grrkot pkejv phku. Jok Mrwpn zoitsb fauzl qdfk (Kogvwbuhcbg) Uqfs. Ermexb xcy FD- exn ERKF-Grkve puq Mcjsafw ze efo bujpjud cejv Xovfsb ty Rljszculex zsi Jmeinnvcvo fzk PCVQ-Uvcpfctf zxuktvam slmpy, kwzwf fkg lp Juthgyy uydwuauiiubjud Itxat jkx oeluchcmwbyh Ulgyy yxhuh Glyzjoshnbun oxdqoqox. Kfopx xhmjnsy jzty pk orjnueurvgra, xumm mbei 100 QDWR-Ehudwhu gzp gayrätjoyink Zäbeutg uz Aofwidcz tpa osxqouoccovd csxn.

Mqv gsüift Tcst xy…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Die Macht der Bilder
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Die Macht der Bilder", UZ vom 15. April 2022



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Herz aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]