Erfolg der Lobbyisten

Dank der erfolgreichen Arbeit der Lobbyisten der Fleischindustrie ist das angekündigte Verbot von Leiharbeit und Werkverträgen in der Branche offensichtlich vom Tisch. Zwar soll es für die reinen Schlachtbetriebe, aber nicht für die Fleischverarbeitung gelten. Damit sind etwa die Hälfte der Arbeitsverhältnisse von dieser Regelung ausgenommen.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Erfolg der Lobbyisten", UZ vom 27. November 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Schlüssel aus.

    Vorherige

    Fünf vor 12

    Cevian macht Druck

    Nächste