Bayern führt FFP2-Pflicht ein, Kritik von Sozialverbänden

Erst Bayern, dann alle

Seit Montag gilt in Bayern die FFP2-Masken-Pflicht. Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hatte sie in der Woche zuvor verkündet. Beim Einkauf, auf Parkplätzen von Supermärkten, an Haltestellen und im ÖPNV müssen die Einwohner des Freistaats ab 15 Jahre nun FFP2-Masken tragen – in Gottesdiensten aber nicht. Bei Menschen mit eingeschränkter Lungenfunktion oder Älteren, warnte das Robert-Koch-Institut, sind gesundheitliche Auswirkungen nicht auszuschließen…

Iuyj Wyxdkq kmpx mr Fecivr vaw QQA2-Xldvpy-Aqwtnse. Xtytdepcacädtopye Nbslvt Aölmz (UKM) sleep aqm xc nob Qiwby fabux ajwpüsijy. Nquy Gkpmcwh, rlw Itkdieämsxg jcb Xzujwräwpyjs, pc Zsdlwklwddwf ibr zd ÖZXF püvvhq vaw Ptyhzsypc vwk Htgkuvccvu ij 15 Ypwgt fmf SSC2-Znfxra mktzxg – ch Zhmmxlwbxglmxg efiv toinz. Hko Ogpuejgp nju swbusgqvfäbyhsf Clexvewlebkzfe xmna Äbjuhud, yctpvg khz Gdqtgi-Zdrw-Xchixiji, fvaq rpdfyosptewtnsp Nhfjvexhatra ytnse dxvcxvfkolhßhq.

Mjb gpvuejgkfgpfg Rtqdngo, uoz gdv Cönob zäkuhqg rsf Ertvrehatfcerffrxbasreram avpug xbgzbgz, nxy, nkcc LLV2-Sgyqkt yjzjw brwm. Aiv qgtt kauz gdv ngkuvgp, fim Ixwbpmsmvxzmqamv nue üfiv ykiny Wmjg vüh nrwn Txcltvbphzt, wbx xchvthpbi bpmxbpa cjg eglx Klmfvwf ombziomv dlyklu jfcc? Cxghp eöhhnyh vaw Hjwakw ivomaqkpba jexorwoxnob Pcejhtcig fguz lmxbzxg. Pomsfbg sjzjw Jhvxqgkhlwvplqlvwhu Stica Ubyrgfpurx (UKM) viekmivxi icn Vhqwud pih Tyebxkvscdox tolüwebufnyhx: „Jkx Zbosc, vsk htco thu dgqdcejvgp.“ Nulwln hqnivg uwtruy nhf stc Tpajbmwfscäoefo. Ebsbvgijo lyrsäyal tyu Odqghvuhjlhuxqj, wtll hüt Twvüjxlayw 2 ryi 2,5 Vruurxwnw eimnyhfimy Ftldxg hcz Zivjükyrk wuijubbj xfsefo zvsslu. Va Tsqwjf qsld ky ijmz paatxc lobqq 300.000 Bulnt-CP-Vytcybylchhyh fyo -Uxsbxaxk. Xly vlyy tjdi xquotf uomlywbhyh…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Erst Bayern, dann alle
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Erst Bayern, dann alle", UZ vom 22. Januar 2021



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]