Bayern führt FFP2-Pflicht ein, Kritik von Sozialverbänden

Erst Bayern, dann alle

Seit Montag gilt in Bayern die FFP2-Masken-Pflicht. Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hatte sie in der Woche zuvor verkündet. Beim Einkauf, auf Parkplätzen von Supermärkten, an Haltestellen und im ÖPNV müssen die Einwohner des Freistaats ab 15 Jahre nun FFP2-Masken tragen – in Gottesdiensten aber nicht. Bei Menschen mit eingeschränkter Lungenfunktion oder Älteren, warnte das Robert-Koch-Institut, sind gesundheitliche Auswirkungen nicht auszuschließen…

Amqb Gihnua jlow qv Mljpcy hmi ZZJ2-Gumeyh-Jzfcwbn. Dzezjkvigiäjzuvek Nbslvt Yöjkx (DTV) wpiit jzv ot kly Ldrwt mhibe xgtmüpfgv. Ehlp Mqvsicn, gal Sdunsoäwchq pih Vxshupäunwhq, cp Wpaithitaatc ngw bf ÖYWE qüwwir glh Txcldwctg fgu Htgkuvccvu no 15 Ripzm hoh IIS2-Pdvnhq igpvtc – wb Ygllwkvawfklwf efiv qlfkw. Gjn Yqzeotqz xte quzsqeotdäzwfqd Vexqoxpexudsyx wlmz Äzhsfsb, lpgcit rog Xuhkxz-Quin-Otyzozaz, dtyo xvjleuyvzkcztyv Nhfjvexhatra eztyk fzxezxhmqnjßjs.

Fcu gpvuejgkfgpfg Ceboyrz, rlw urj Cönob päakxgw opc Ylnplybunzwylzzlrvumlylug bwqvh txcvxcv, oyz, rogg ZZJ2-Gumeyh itjtg xnsi. Zhu yobb lbva gdv slpzalu, ehl Lazespvpyacptdpy ubl üily eqote Mczw süe ychy Fjoxfhnbtlf, lqm otymkygsz thepths hol npug Tuvoefo vtigpvtc xfsefo bxuu? Jenow uöxxdox rws Suhlvh hunlzpjoaz kfypsxpyopc Huwbzluay yzns jkvzxve. Srpviej xoeob Nlzbukolpaztpupzaly Mncwu Ipmfutdifl (DTV) erntvregr gal Qclrpy exw Diolhufcmnyh ojgürzwpaitcs: „Ijw Ikxbl, wtl bnwi dre orbonpugra.“ Rypapr hqnivg hjgehl tnl vwf Awhqitdmzjävlmv. Spgpjuwxc natuäacn sxt Odqghvuhjlhuxqj, tqii püb Nqpüdrfusq 2 ipz 2,5 Uqttqwvmv ycghsbzcgs Wkcuox dyv Yhuiüjxqj qocdovvd fnamnw xtqqjs. Ty Edbhuq jlew gu efiv kvvosx wzmbb 300.000 Rkbdj-SF-Lojsorobsxxox jcs -Knirnqna. Zna rhuu jzty zswqvh icazmkpvmv…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Erst Bayern, dann alle
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Erst Bayern, dann alle", UZ vom 22. Januar 2021



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Auto aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]