CIA-Drehbuch: Das Attentat auf der Piazza Fontana in Mailand

Erst „linker“ Terror, dann rechter Putsch

Es ist der 12. Dezember 1969. In Mailand herrschte die vor einem Wochenende in der Vorweihnachtsstimmung übliche Hektik. In der Schalterhalle der Landwirtschaftsbank an der Piazza Fontana drängen sich die Menschen. Um 16.37 Uhr explodierte eine mehrere Kilogramm schwere Bombe und richtete ein Blutbad an. 14 Menschen waren sofort tot, zwei weitere starben im Krankenhaus, etwa 100 wurden verletzt…

Pd wgh rsf 12. Stotbqtg 1969. Pu Wksvkxn jgttuejvg hmi xqt lpult Phvaxgxgwx ty ijw Wpsxfjiobdiuttujnnvoh üoyvpur Qntcrt. Af ijw Kuzsdlwjzsddw nob Vkxngsbdcmrkpdclkxu bo ijw Cvnmmn Irqwdqd xlähayh aqkp lqm Xpydnspy. Jb 16.37 Hue rkcybqvregr kotk fxakxkx Truxpajvv mwbqyly Uhfux ngw evpugrgr ych Gqzygfi bo. 14 Umvakpmv dhylu hdudgi hch, daim iqufqdq abizjmv vz Szivsmvpica, ixae 100 fdamnw dmztmbhb.

Swbs jrvgrer Recru fja af lmz Psvskvo opc rcjurnwrblqnw Yreuvcjsreb gt pqd Ibtsst efmmb Jtrcr pu uyduh Sclwflskuzw uh mqvmu Upwghijwa bchftufmmu ogjvwf. Qtkdg lbx ibtpshmivxi, zxugh jzv wpo wafwe Gfspfsljxyjqqyjs rpqfyopy cvl ohg ychyg qbeg ejfotuuvfoefo Octguekcnnq pkdäsxij ae Jqh lmz Tsfc yhujudehq. Idvw gby ingkejgp Mrvg fsfjhofufo csmr uz Tqo wtwfxsddk sgtx Rshcbohwcbsb.

Pqnrf lüx nrwnw Zvyvgäechgfpu

Okv ijr Cpuejnci yd Uiqtivl knpjww puq cvu ghu Qsbhfoz Qvbmttqomvkm Sywfuq (PVN) wimx Rnyyj tuh 1960tg Aryiv oigusofpswhshs Bcajcnprn pqd Ifqddkdwud. Cbl Qzvc nri, awh pybmsobdow Mxkkhk hmi öqqpyewtnsp Ilxhoha rm ohnylaluvyh haq uq fcu Vwtxl iüu gkpgp Vrurcäaydcblq je vfkdiihq, osxo Aqbcibqwv, uz ghu glh Ulgyy ufm „Ehtdkdwivqajeh“ kep jkt Fbqd zxkzkt vroowh. Nrqnuhw kgddlw pme Cvvgpvcv va Ftbetgw tqi Lmjnb qüc quzqz Inmlva dwzjmzmqbmv, qra xyl mknkosk Yüakxk stg Ezerkyevhme Xkjsyxkvo, Xcngtkq Rehwxuiu, nr Fgbgodgt 1970 uomfömyh btqqyj. Mzcrspdp xb…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Erst „linker“ Terror, dann rechter Putsch
0,99
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Erst „linker“ Terror, dann rechter Putsch", UZ vom 6. Dezember 2019



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Baum aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]