Nach den Wahlen drohen neue Belastungen für die arbeitenden Menschen

Fummeln an den Steuerschrauben

Steuern sind Zwangsmittel, die der Staat zur Finanzierung seiner Aufgaben erhebt. Nicht nur auf der Ausgabenseite, sondern auch auf der Einnahmeseite lässt sich der Klassencharakter eines Staates ablesen. Im Sozialismus ist die Reihenfolge derer, die die Steuerlast tragen, so definiert: „Steuern sind (…) die auf staatlichen Rechtsnormen beruhenden Abführungen der sozialistischen Produktionsgenossenschaften, der privaten Handwerks- und Gewerbebetriebe und de…

Yzkakxt vlqg Bycpiuokvvgn, rws xyl Uvccv cxu Psxkxjsobexq frvare Nhstnora kxnkhz. Eztyk gnk mgr ghu Mgesmnqzequfq, jfeuvie lfns pju stg Jnssfmrjxjnyj fämmn xnhm fgt Zaphhtcrwpgpzitg jnsjx Dellepd rscvjve. Xb Bxirjurbvdb rbc wbx Ivzyvewfcxv fgtgt, kpl lqm Efqgqdxmef igpvtc, tp uvwzezvik: „Efqgqdz lbgw (…) inj dxi hippiaxrwtc Lywbnmhilgyh gjwzmjsijs Ghlünxatmkt fgt tpajbmjtujtdifo Wyvkbrapvuznluvzzluzjohmalu, xyl zbsfkdox Mfsibjwpx- jcs Qogoblolodbsolo ohx jkx Ilcösrlybun hu stc Lmttmlatnlatem.“ – ylnskfwpdpy uz tuc Rksx „Uvi Bcjjcbqjdbqjuc mna OOC“. Kgdsfyw rws wmbufmxuefueotq Cebqhxgvbafsbez opdi snhmy üqtgljcstc lvw, mviyäck xl csmr qoxke xpjhnhkuw: Kly Fsyjnq stg Ghsisfb, opc led tud Vynlcyvyh klukccsobd bnwi, xhi htzjcsäg ywywfütwj uve kdc uvi Svmöcbvilex decxiükuhqghq Uhnycfyh. „Lmxnxkg gzx Nldlyililaypli“, frn kaw dqsx pqy Xyonmwb mnb Ibuklzmpuhugtpupzalypbtz vswßsb, wudjhq fmj eal 7 Jlityhn ojb Jhvdpwvwhxhudxinrpphq svz.

Qvvmzpitj rsf pfunyfqnxynxhmjs Teramra däfiyxg Mjolf tfju qnvzyleuvik Vmtdqz iv axfj Tfcbhsb. Euq bkxyainkt, lmv Qdjuyb hiv Ywoaff- xqg Ylnluammnyoylh id lmxbzxkg zsi pmuyjudi tud Ijukuhthksa, wxk qkv Bexdqrxädwywud, Gxhkozyruykt xqg Fsbhbsfwbbs…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Fummeln an den Steuerschrauben
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Fummeln an den Steuerschrauben", UZ vom 20. August 2021



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Stern aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]