Hintergrund

Zwölf Thesen zum Coronavirus

Das Virus, das Gesundheitswesen, Wirtschaft und Politik

Das Coronavirus und die Reaktionen in Politik und Wirtschaft legen offen, dass der Kapitalismus in einer tiefen Krise steckt. Wenn von der „Coronakrise“ die Rede …

WeiterlesenDas Virus, das Gesundheitswesen, Wirtschaft und Politik

Thüringer Wahl beschleunigt Systemintegration der Partei „Die Linke“ • Von Manfred Sohn

Große Rutsche nach rechts

Starke Gesten, starke Worte: Nachdem die Vorsitzende der Linksfraktion im Thüringer Landtag, Susanne Hennig-Wellsow, dem von CDU, FDP und AfD gemeinsam gewählten Kurzzeit-Ministerpräsidenten Thomas Kemmerich …

WeiterlesenGroße Rutsche nach rechts

Über Thierry Bresson, EU-Kommissar für den Binnenmarkt • Von Stephan Müller

Die Graue Eminenz der EU-Rüstung

Die Wahl von Ursula von der Leyen zur Präsidentin der EU-Kommission erinnerte daran, dass nicht etwa das EU-Parlament den Chef der Kommission, das heißt des …

WeiterlesenDie Graue Eminenz der EU-Rüstung

Abrams-Panzer der US-Armee wurden per Bundesbahn nach Mannheim transporiert und dort für Defender 2020 gelagert. (Foto: U.S. Army / Spc. Elliott Page)

„Defender 2020“: Deutschland und das US-Großmanöver gegen Russland

Angriffsübung

Seit Ende Januar und noch bis Mai ist Deutschland einer der zentralen Schauplätze und Akteure bei „Defender 2020“, dem größten US-Manöver seit 25 Jahren. Deutschland …

WeiterlesenAngriffsübung

Viele Söldner der französichen Fremdenlegion waren ehemalige deutsche Soldaten.

Viele Söldner der französichen Fremdenlegion waren ehemalige deutsche Soldaten.

Vor 70 Jahren rief die DDR deutsche Fremdenlegionäre zum Desertieren auf

Kommt nach Hause!

Im Kolonialkrieg Frankreichs gegen das Volk Vietnams kämpften Zehntausende Fremdenlegionäre. Viele dieser Söldner kamen aus Deutschland und viele waren nicht freiwillig dort. Während die Adenauerregierung …

WeiterlesenKommt nach Hause!

Mitglieder der VVN-BdA auf der diesjährigen Liebknecht-Luxemburg-Demonstration in Berlin

Mitglieder der VVN-BdA auf der diesjährigen Liebknecht-Luxemburg-Demonstration in Berlin

Landesverbände der VVN-BdA sollen keine Beiträge mehr an Bundesverband abführen dürfen

Die Gefahr ist nicht gebannt

Die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschisten (VVN-BdA) hat in den letzten Wochen und Monaten eine Vielzahl an Solidaritätsbekundungen erhalten. Die Gefahr, …

WeiterlesenDie Gefahr ist nicht gebannt

Staatlicher Angriff auf die VVN-BdA – Solidarität heißt Mitglied werden

Den Schneeball aufhalten, bevor er zur Lawine wird

UZ: Anfang November entschied das Berliner Finanzamt, der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschisten (VVN-BdA) die Gemeinnützigkeit abzuerkennen und zigtausende Euro Steuern nachzufordern. …

WeiterlesenDen Schneeball aufhalten, bevor er zur Lawine wird

Während in der Bundesrepublik alte Nazis zu neuen Ehren kamen, wurde das MfS der DDR von Antifaschisten aufgebaut. Viele von ihnen waren vormalige Kämpfer der Internationalen Brigaden.

Während in der Bundesrepublik alte Nazis zu neuen Ehren kamen, wurde das MfS der DDR von Antifaschisten aufgebaut. Viele von ihnen waren vormalige Kämpfer der Internationalen Brigaden. (Foto: public domain)

Spiegel der Klassenkämpfe

Für Dienstag, den 4. März 2003, hatte das Berliner Landgericht einen Termin in einem Verfahren gegen drei ehemalige Offiziere des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR (MfS) …

WeiterlesenSpiegel der Klassenkämpfe

„Nur noch“ knapp 3,5 Mio. Fahrzeuge wurden 2019 aus Deutschland exportiert. (Foto: public domain)

„Nur noch“ knapp 3,5 Mio. Fahrzeuge wurden 2019 aus Deutschland exportiert. (Foto: public domain)

Mit der Fusion von PSA und FCA entsteht ein neuer Monopolist der Automobilbranche

Die Zeit der Zugeständnisse ist vorbei

Die Monopolisierung in der Automobilbranche geht weiter. Kurz vor Weihnachten gaben die Unternehmensleitungen von Peugeot/Citroen (PSA) und Fiat/Chrysler (FCA) bekannt, dass sie fusionieren werden. Mit …

WeiterlesenDie Zeit der Zugeständnisse ist vorbei

Auf Spurensuche in St. Petersburg • Von Stefan Kühner

Die Stadt, die Lenins Namen trug

Das Mündungsgebiet des Flusses Newa war über Jahrtausende hinweg wüstes Land. Der Fluss, der in den Finnischen Meerbusen mündet, lag dennoch schon lange an einem …

WeiterlesenDie Stadt, die Lenins Namen trug

Postzusteller heute: Mehr Arbeit und schlechter bezahlt als vor 25 Jahren (Foto: 2020 © Deutsche Post AG)

Zur Privatisierung der Post vor 25 Jahren

Ein spätkapitalistisches Lehrstück

Wolfgang Bötsch (CSU) war der letzte „Bundesminister für Post und Telekommunikation“. Mit Beschluss des Deutschen Bundestages vom 29. April 1994 – regiert wurde das Land damals von …

WeiterlesenEin spätkapitalistisches Lehrstück