Im Bild

In der DDR gab auch Widerstand gegen den schnellen Anschluss an die Bundesrepublik

Ausverkauft und verkohlt

Im sogenannten Wendeherbst 1989 ging es bei Protesten auf der Straße, aber auch bei Debatten, nicht wenigen der Beteiligten anfangs noch um eine „bessere, erneuerte …

WeiterlesenAusverkauft und verkohlt

Eine der vielen Demonstrationen gegen den Umbau des Stuttgarter Hauptbahnhofs (Foto aus der Broschüre „Bahnhof unterm Daimlerstern“ der DKP Stuttgart)

Polizeigewalt am 30. September vor 10 Jahren

Schwarzer Donnerstag

Das Jahr 2010 hat Stuttgart verändert. Damit meine ich nicht, dass der schwarze Ministerpräsident jetzt Mitglied der Grünen ist. Damit meine ich auch nicht, dass …

WeiterlesenSchwarzer Donnerstag

(Fotos: UZ-Archiv (Tom Brenner, Sahri Deymann, Martina Lennartz))

Fest des Friedens und der Solidarität um ein Jahr verschoben

Eigentlich wäre jetzt Pressefest …

An diesem Wochenende sollte im Dortmunder Revierpark großes Gewusel und Gedränge sein. Mehrere hundert Aufbauhelfer hätten Arbeitsklamotten und Handwerkszeug zur Seite gelegt und die Gäste …

WeiterlesenEigentlich wäre jetzt Pressefest …

Picknick, 2010 An sonnigen Sommerwochenenden entspannen viele Menschen aus dem Wohnviertel Maryino in Moskau und treffen sich auf den Wiesen entlang der Moskwa. Die Möglichkeit von Elektrosmog und die zahlreichen Hochspannungsleitungen scheinen niemanden zu stören. Zumindest ist der Weg dorthin kürzer als auf der Fahrt zur Datscha stundenlang im Stau zu stehen.

Ein Bilderbuch

Russische Märchen

Fairy Tales – Märchen, so ist der Titel des Buches. Bei Märchen denkt man zunächst mal an die eigene Kindheit zurück. Sprechende oder wie Menschen …

WeiterlesenRussische Märchen

Mehr als 100 Kriegsgegnerinnen und Kriegsgegner protestierten vom 4. bis 7. Juli in Büchel vor dem Fliegerhorst der Bundeswehr. Zu den Aktionstagen hatten die Internationalen Ärzte zur Verhütung des Atomkrieges (IPPNW) und die Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen (ICAN) aufgerufen. (Foto: Sarah Kuiter/IPPNW)

Büchel dichtmachen!

Die Antikriegsorganisationen IPPNW und ICAN machten den Anfang. Vom 4. bis 7. Juli führten sie unter Corona-Bedingungen ein Protestcamp auf der Friedenswiese vor dem Luftwaffenstützpunkt der …

WeiterlesenBüchel dichtmachen!