Im Bild

60 Jahre Ostermarsch in Deutschland

Vom Nichtstun werden keine Kriege verhindert

Seit 60 Jahren gehen hierzulande zu Ostern Menschen auf die Straße, um gegen Krieg und Aufrüstung zu protestieren. Auch in diesem Jahr wird es Aktionen …

WeiterlesenVom Nichtstun werden keine Kriege verhindert

In der Revue des Frauenarbeitskreis der DKP Essen traf man auf neue Nazis und widerständige Omas gegen Rechts, Katastrophentouristinnen, Aldi-Kassiererinnen, Pflegeroboter und Frauen, die nicht fassen konnten, wie restriktiv die Gesetze zu Schwangerschaftsabbrüchen heute immer noch sind (Bild oben). Auch zwei Kriegsministerinnen statteten der Veranstaltung einen Besuch ab (Bild unten links). Die Darstellerinnen ernteten langen Applaus. (Foto: Melina Deymann)

Am 8. März wurde nicht nur gefeiert

Dabei wird es nicht bleiben

Allein in Essen waren 180 Besucherinnen und Besucher zu einer der zahlreichen Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag gekommen. Die Revue „Umsteigen – Jetzt!“ des Frauenarbeitskreises der DKP …

WeiterlesenDabei wird es nicht bleiben

Weltweit kämpfen Frauen für ihre Rechte – nicht nur am Internationalen Frauentag

Kämpferisches Selbstbewusstsein

Der Platz reicht nicht aus, die Kämpfe aufzuzählen, in denen sich Frauen im vergangenen Jahr engagiert haben. Frauenstreiks zum 8. März, der Kampf um Entlastung in …

WeiterlesenKämpferisches Selbstbewusstsein

Noch sieht es auf der Baustelle etwas wüst aus. Das vom Architekten geplanten Ergebnis gefällt umso besser. KLS_2

Lernen auf der Bausstelle und KLS vor Ort – Die Renovierung der Karl-Liebknecht-Schule geht voran

„Basiswissen und Handwerkszeug“

Richard Höhmann ist Mitglied der Zentralen Bildungskommission der DKP und der Leitung der Karl-Liebknecht-Schule in Leverkusen. UZ: Das Programm der KLS für das Jahr 2020 …

Weiterlesen„Basiswissen und Handwerkszeug“

Ein breites Bündnis von Friedensorganisationen, Gewerkschaften und Parteien hatte zu Protesten gegen die Siko aufgerufen. (Foto: Franz H)

Protest gegen die Münchner Kriegskonferenz: Über 5.000 Menschen auf kämpferischer Friedensdemonstration

Kapitalismus bedeutet Krise, Armut und Tod

Das Völkerrecht und die Charta der Vereinten Nationen sind kein Vorrecht der Industrieländer und der sogenannten ‚westlichen‘ Welt, nein!“, hieß es in der Eröffnungsansprache des …

WeiterlesenKapitalismus bedeutet Krise, Armut und Tod