Kommunistenverfolgung in der Ukraine

In einer gemeinsamen Erklärung protestieren 47 kommunistische und Arbeiterparteien aus aller Welt gegen die andauernde Gerichtsfarce, mit der das Kiewer Regime die Kommunistische Partei der Ukraine verbieten und damit zum Schweigen bringen will. Die ukrainischen Kommunisten sind seit dem vom Westen unterstützten Putsch ständiger Bedrohung bis hin zu körperlichen Angriffen ausgesetzt. Eine normale Tätigkeit der Partei ist seit Monaten nicht mehr möglich. Die gemeinsame Erklärung, die u. a. von der DKP sowie von Bruderparteien aus Luxemburg, Belgien, den Niederlanden, Russland, Frankreich, Griechenland, Australien, Irland, Palästina, Israel, der Türkei, den USA und Venezuela unterzeichnet wurde, weist darauf hin, dass gleichzeitig mit der Kommunistenverfolgung alte und neue Faschisten in der Ukraine offen ihr Unwesen treiben.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Kommunistenverfolgung in der Ukraine", UZ vom 17. Februar 2017



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Auto aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]