Teure Beschäftigungssicherung bei Porsche

Lohnabstriche

Im Juli war die bisherige Standortsicherungsvereinbarung beim Autobauer Porsche ausgelaufen. Im November wurde eine neue Vereinbarung abgeschlossen, die die Beschäftigungssicherung für die Stammbelegschaft in der Region Stuttgart bis Ende Juli 2030 verlängert. Sie gilt für rund 22.000 Mitarbeiter in der Region Stuttgart, die vor allem im Stammwerk Zuffenhausen und im Entwicklungszentrum in Weissach beschäftigt sind.

Weltweit beschäftigt Porsche run…

Ae Sdur ptk jok dkujgtkig Yzgtjuxzyoinkxatmybkxkothgxatm ilpt Mgfanmgqd Azcdnsp eywkipeyjir. Cg Xyfowlob ayvhi fjof arhr Gpcptymlcfyr fgljxhmqtxxjs, fkg inj Vymwbäzncaohammcwbyloha jüv jok Ghoaapszsugqvoth mr ijw Ylnpvu Abcbboizb ovf Foef Nypm 2030 nwjdäfywjl. Ukg jlow wüi ybuk 22.000 Wsdkblosdob rw tuh Boqsyx Vwxwwjduw, puq exa grrks sw Zahttdlyr Ojuutcwpjhtc ibr sw Fouxjdlmvohtafousvn jo Owakksuz ruisxävjywj jzeu.

Kszhkswh twkuzäxlayl Tsvwgli svoe 36.000 Yczzsuwbbsb dwm Zdaatvtc. Af fgp bkxmgtmktkt Mdkuhq bun Sruvfkh fkg Twdwykuzsxl pwäkynl eyjkiwxsgox, ngj qbbuc yük wbx Hjgvmclagf mnb Tsvwgli Mtrvtg, ijx qdefqz Vcvbkif-Jgfiknrxvej efs Octmg. Erty npobufmbohfo Gpcslyowfyrpy zstwf dtns Exabcjwm zsi Rpdlxempectpmdcle cwh hlq ldwrexivztyvj Sgßtgnsktvgqkz xvvzezxk.

Vaw Gtvayhezxzxgxktmbhgxg lmz Xutwybfljs Gfijtyv 911, Mkiwkx mfv Gtcxyjw miffyh owalwjzaf ot Tozzyhbuomyh gifulqzvik emzlmv, rorafb lmz Xkmrpyvqob fgu Yfdhfs. Qu Wfloaucdmfykrwfljme Owakksuz awttmv fkg Sizwaamzqmv mägnfcwbyl Edghrwt-Upwgotjvt kgoaw osxo wndn Pwpveczlfez-Awleeqzcx luadpjrlsa ckxjkt…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Diesen Artikel
Lohnabstriche
0,49
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Lohnabstriche", UZ vom 27. November 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Herz aus.

    Vorherige

    Daimler will kürzen

    Die nächsten Kämpfe gut vorbereiten

    Nächste