Nazi-Terroristen vor Gericht

2015 terrorisierten Rechtsextreme in Freital Geflüchtete und Linke. Damals protestierten Rechtsextreme vor einer Asylunterkunft, es entstand eine Bürgerwehr, schließlich eine monatelange Anschlagsserie auf Unterkünfte und Linke-Politiker. Nun stehen vier Angeklagte dafür vor Gericht, so auch der frühere Freitaler NPD-Stadtrat Dirk Abraham. Bereits 2018 waren acht Rechtsextremisten als „organisierte Terrorgruppe“ zu Haftstrafen bis zu zehn Jahren verurteilt worden.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Nazi-Terroristen vor Gericht", UZ vom 11. September 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Herz aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]
    Vorherige

    Ja zu Monopolen

    Tests eingestellt

    Nächste