Raus auf die Straße gegen Rüstungswahnsinn und Atomkriegsgefahr – Ostermärsche 2022 im Überblick

Nein zu Krieg und Hochrüstung

Die Bundesregierung hat angesichts des Krieges in der Ukraine die „Zeitenwende“ ausgerufen und ein in der Geschichte der Bundesrepublik einmaliges Kriegs- und Hochrüstungspaket auf den Weg gebracht. Ein Blick in das Weißbuch der Bundeswehr von 2016 zeigt: die Pläne lagen längst in der Schublade. Sie haben nichts mit dem Krieg in der Ukraine zu tun. Die Kriegsgefahr, die Gefahr eines atomaren Schlachtfelds Europa, wächst angesichts der Aggression und Aufrüstung von USA, NATO, EU und Deutschland gegen Russland und China. Die Ostermärsche müssen genutzt werden, um gemeinsam gegen die Hochrüstungspläne von USA, NATO, EU und Deutschland zu protestieren. Wir machen in diesem Land Druck auf die Bundesregierung und fordern gemeinsam mit dem Kasseler Friedensratschlag: Keine 100 Milliarden für die Bundeswehr! Keine Aufrüstung! Keine Grundgesetzänderung! kurzelinks.de/bundesausschuss

141502 - Nein zu Krieg und Hochrüstung - Friedenskampf, Kriegsgefahr, Ostermarsch 2022, Ostermärsche 2022 - Blog, Aktion, Neues aus den Bewegungen
Protest gegen das Hochrüstungspaket der Bundesregierung in Essen anlässlich eines Wahlkampfauftrittes von Kanzler Olaf Scholz (SPD) am 3. April. (Foto: DKP Essen)

DO • 14. April
Erfurt: Friedensmahnwache, Anger, 16 Uhr
Freiburg: Ostermarsch „Kriegsgefahr bannen! Eskalationsspirale, Atom- und Hochrüstung stoppen! Klima schützen! Für mehr soziale Sicherheit und ein besseres Gesundheitssystem!“, Innenstadt
Schweinfurt: Infostand und Mahnwache, Marktplatz, 10 bis 18 Uhr

FR • 15. April
Bruchköbel: Ostermarsch mit Reden und Musik
Chemnitz: Ostermarsch, Innenstadt, 10 bis 12 Uhr
Gronau: Ostermarsch „Energiewende und Frieden – statt Atommüll und Krieg!“, 13 Uhr Bahnhof Treffpunkt für Fahrraddemo zur Urananreicherungsanlage, dort Kundgebung um 14 Uhr
Jagel: Ostermarsch, Auftaktkundgebung am Bahnhof Schleswig, Demo zum Fliegerhorst Jagel, Abschlusskundgebung vor dem Tor des Fliegerhorsts Jagel, 11.58 bis 14 Uhr
Jülich: Mahnwache „Energiewende und Frieden statt Urananreicherung und Krieg“, vor Enrichment Technology Company, 14 Uhr

SA • 16. April
Ansbach: Ostermarsch „Aufrüstung stoppen – Ein Zeichen für den Frieden“, Martin-Luther-Platz, 14.30 Uhr
Aschaffenburg: Ostermarsch „Stoppt die Gewaltspirale! Die Waffen nieder! Krieg ist keine Lösung!“, Stiftsplatz, 11 Uhr
Augsburg: Ostermarsch, Moritzplatz, 11.30 Uhr
Berlin: Ostermarsch „Die Waffen nieder!“, Oranienplatz, 12 Uhr
Bielefeld: Ostermarsch „Stoppt die Kriege – Abrüstung und Deeskalation jetzt!“, Hauptbahnhof, 12 Uhr
Bonn: Ostermarsch „Jetzt erst recht: Alles für den Frieden!“, Beueler Rheinufer (Rondell/Mirecourtplatz), 14 Uhr
Brandenburg an der Havel: Ostermarsch „Für Frieden und weltweite Abrüstung! Reden statt Schießen!“, Steintorturm, 10 Uhr
Braunschweig: Ostermarsch „Die Waffen nieder!“, Kohlmarkt, 11 Uhr
Bremen: Ostermarsch „Krieg und Rüstung lösen keine Probleme!“, Friedenstunnel (Parkallee/Hohenlohestraße), 11 Uhr
Duisburg: Ostermarsch Rhein-Ruhr „Eskalationsspirale durchbrechen! Atom- und Hochrüstung stoppen! Klima schützen!“, Auftaktkundgebung „Kriegsgefahr bannen durch Abrüstung! Keine Rüstungsexporte! Geflüchtete aufnehmen!“ um 10.30 Uhr, Kuhstraße/Kuhlenwall, anschließend Demozug zum Harry-Epstein-Platz, dort Abschlusskundgebung 13 Uhr
Düren: Ostermarsch, Kaiserplatz/Markt, 11 Uhr
Düsseldorf: Ostermarsch Rhein-Ruhr in Düsseldorf „Kein Krieg in Europa und anderswo – Eskalationsspirale durchbrechen!“, DGB-Haus (Friedrich-Ebert-Straße), 14.30 Uhr
Ellwangen: Ostermarsch „Rettet den Frieden – Die Waffen nieder!“, Bahnhof, 10 Uhr
Emden: Ostermarsch „Frieden braucht Bewegung“, Bahnhof, 11.15 Uhr
Erbach: Odenwälder Ostermarsch, Marktplatz am Erbacher Schloss, 11 Uhr
Erlangen: Auftaktveranstaltung für den Ostermarsch in Nürnberg „Die Waffen nieder“, Langemarckplatz, 12 Uhr
Friedland: Ostermarsch „Frieden ist bunt – Zusammen gehen für Frieden und Demokratie“, Festplatz Groß Schneen, 11 Uhr
Gera: Ostermarsch, Bachgasse/Eventfläche am KuK Gera, 10 Uhr
Gießen: Friedensmahnwache, Hiroshimaplatz (Katharinenplatz), 10.30 bis 14.30 Uhr
Göttingen: Friedenskundgebung, Wilhelmsplatz, 12 Uhr
Gummersbach: Ostermarsch „Die Waffen nieder!“, Niederseßmar am Dreieck, 11 Uhr
Hameln: Ostermarsch, vor der Rattenfängerhalle am Europlatz, 11 Uhr
Hannover: Ostermarsch „Kriege töten. Rüstung zerstört und macht arm. Nur Verhandeln bringt Frieden“, Aegidienkirche, 11.30 Uhr
Heidelberg: Ostermarsch „Die Waffen nieder! Friedenslogik statt Kriegslogik!“, Stadtbücherei, 12 Uhr
Hof an der Saale: Ostermarsch, Marienkirche, 11 Uhr
Kaiserslautern: Ostermarsch „Für eine Welt ohne Krieg, Militär und Gewalt“, An der Stiftskiche/Platz vor der Adler-Apotheke, 11.56 Uhr
Kassel: Ostermarsch „Stoppt den Krieg! Frieden für ganz Europa! Nein zur Aufrüstung!“, Platz der 11 Frauen (Annastraße), 10.30 Uhr
Kiel: Ostermarsch „Krieg und Rüstung lösen keine Probleme“, Schevenbrücke/Europaplatz, 12 Uhr
Köln: Auftaktveranstaltung „Eskalationsspirale durchbrechen!“ des Ostermarsches Rhein-Ruhr in Köln, Deserteursdenkmal auf dem Appellhofplatz, 11 Uhr
Leipzig: Ostermarsch „Ja zum Frieden! Nein zum Krieg!“, Wilhelm-Leuschner-Platz, 11 Uhr
Limburg an der Lahn: Ostermarsch „Nieder mit den Waffen! Stoppt den Krieg in der Ukraine! Stoppt das 100-Milliarden-Euro-Aufrüstungsprogramm!“, Bahnhofsvorplatz, 11 Uhr
Ludwigshafen: Radtour zum Ostermarsch in Mannheim, Anmeldung bis zum 9. April notwendig unter: tbw.naturfreundejugend.de, Start 9 Uhr im Hackgarten am Hackmuseum Ludwigshafen, Strecke ca. 30 – 40 km
Lübeck: Ostermarsch „Die Waffen nieder – kein Krieg! Entspannungspolitik statt Kriegsvorbereitung!“, Rathausmarkt, 14 Uhr
Lüneburg: Ostermarsch, Clamartpark, 11 Uhr
Mannheim: Ostermarsch „Für Frieden, stoppt den Krieg in der Ukraine!“, Kapuzinerplanken, 12 Uhr
Marburg: Ostermarsch „Nieder mit den Waffen! Stoppt den Krieg in der Ukraine! Stoppt das 100-Milliarden-Euro-Aufrüstungsprogramm!“, Deserteursdenkmal in der Frankfurter Straße, 11 Uhr
Miesbach: Ostermarsch, vor der Berufsschule, 10 Uhr
München: Ostermarsch „Nein zum Krieg – Verhandeln statt schießen! Klima schützen – Abrüsten!“, Marienplatz, 11.15 Uhr
Münster: Ostermarschaktion, Innenstadt
Nordenham: Ostermarsch, Bahnhofsvorplatz, 9.30 Uhr
Oberndorf: Ostermarsch, Werkstor von Heckler&Koch, 10 Uhr
Offenburg: Ostermarsch „Abrüsten statt Aufrüsten – Zukunft für globale Sicherheit statt Kriegspropaganda und Militarisierung“, ZOB/Bahnhof Offenburg, 14 Uhr
Oldenburg: Ostermarsch „Den Wahnsinn beenden – sofort! Weitere Eskalation kann jederzeit zur atomaren Katastrophe führen“, Bahnhofsplatz, 11 Uhr
Osnabrück: Ostermarsch „Eskalationsspirale durchbrechen – Atom- und Hochrüstung stoppen – Klima schützen!“, Kundgebung vor dem Stadttheater am Platz der Deutschen Einheit um 10 Uhr, Start der Friedensradfahrt um 13 Uhr am Rathaus Osnabrück
Saarbrücken: Ostermarsch „Krieg sofort stoppen – Russische Truppen raus aus der Ukraine – Atomwaffenverbot durchsetzen – Abrüstung und Klimaschutz jetzt!“, Johanneskirche, 11 Uhr
Schwerin: Ostermarsch „Gemeinsam für den Frieden“, Grunthalplatz, 10 Uhr
Stuttgart: Ostermarsch Baden-Württemberg „Schluss mit Krieg! Statt 100 Milliarden für die Bundeswehr: Abrüsten! Atomwaffen abschaffen! Klima retten!“, Auftaktkundgebung zum Fahrradcorso 10.45 Uhr, EUCOM Stuttgart Vaihingen; 11.15 Uhr Aufbruch der Radlerdemo zum Ostermarsch in Stuttgart; Auftaktkundgebung zum Ostermarsch: 11.58 Uhr, Oberer Schlossgarten, 12.30 Uhr Demozug durch die Innenstadt; Abschlusskundgebung 13.30 Uhr, Schlossplatz
Suhl: Ostermarschaktion, Friedenseiche auf dem Platz der Deutschen Einheit, 10 Uhr
Traunstein: Ostermarsch „Die Waffen nieder!“, Stadtplatz, 12 Uhr
Ulm: Ostermarsch „Für ein Europa der Abrüstung! Für ein Europa der Verständigung! Für eine Kultur des Friedens!“, Wilhelmsburg-Kaserne, 12 Uhr
Unterlüß: Ostermarsch, Bürgerpark, 11.30 Uhr
Wedel: Ostermarsch „Die Waffen nieder! Krieg ist nie die Lösung!“, Rathausplatz, 10 Uhr
Weimar: Ostermarsch, Theaterplatz, 12 Uhr
Wiesbaden: Mainz-Wiesbadener Ostermarsch „Für eine Welt ohne Krieg, Militär und Gewalt“, Hauptbahnhof, 10 Uhr
Wuppertal: Auftaktkundgebung für den Ostermarsch Rheinland in Düsseldorf „Eskalationsspirale durchbrechen! Atom- und Hochrüstung stoppen! Klima schützen!“, Hauptbahnhof, 12 Uhr
Würzburg: Ostermarsch „Statt Aufrüstung – 100 Mrd. für eine gerechte Welt“, Hauptbahnhof, 11 Uhr

SO • 17. April
Essen: Ostermarsch Rhein-Ruhr „Eskalationsspirale durchbrechen! Atom- und Hochrüstung stoppen! Klima schützen!“, Auftaktkundgebung um 10 Uhr am Willy-Brandt-Platz, anschließend Fahrradfahrt nach Gelsenkirchen
Frankfurt an der Oder: Ostermarsch, Friedensstele (nähe Sowjetisches Ehrenmal), 14 Uhr
Gelsenkirchen: Kundgebung „Sicherheit neu denken“, antifaschistisches Mahnmal im Stadtgarten, 11.40 Uhr
Neuruppin: Ostermarsch „Frieden. Jetzt. Und immer“, Bahnhof West, 14 Uhr

MO • 18. April
Alflen: Ostermarsch in Büchel „Es ist kurz vor Zwölf!“, Industriegebiet Büchel, 14 Uhr
Burgstall: Ostermarsch Sachsen-Anhalt in Dolle „Durchbrechen wir gemeinsam den Teufelskreis Klimawandel, Militär und Krieg“, Sportplatz Dolle, 11 Uhr
Darmstadt: Fahrraddemo zur Abschlusskundgebung des Ostermarsches Frankfurt, Treffpunkt Luisenplatz um 10.30 Uhr
Dortmund: Ostermarsch Rhein-Ruhr „Eskalationsspirale durchbrechen! Atom- und Hochrüstung stoppen! Klima schützen!“, Abschluss, Wilhelmplatz, 13 Uhr
Dülmen: Fahrraddemo zum früheren Sondermunitionsdepot Visbeck, dort Osterpicknick mit kurzen Reden und offenem Mikrophon, Marktstraße am Löwendenkmal, 11 Uhr
Eschborn: Antimilitaristische Fahrraddemo und gemeinsame Fahrt zum Ostermarsch in Frankfurt, Treffpunkt vor dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle um 10.30 Uhr
Frankfurt am Main: Ostermarsch „Die Waffen nieder! Stoppt den Krieg in der Ukraine“, Römerberg, 13 Uhr
Fürth: Auftaktveranstaltung des Nürnberger Ostermarsches, Hiroshima-Denkmal bei der Auferstehungskirche, 12 Uhr
Hamburg: Ostermarsch „Nein zum Krieg – Abrüsten statt Aufrüsten! Entspannungspolitik statt Kriegsvorbereitung!“, Reeperbahn Höhe Spielbudenplatz, 13.30 Uhr
Hamm: Ostermarsch, Willy-Brandt-Platz, 12 Uhr
Krefeld: Radtour „Rüstung tötet auch ohne Krieg!“, Engel der Kulturen/Platz an der Alten Kirche, 14 Uhr
Landshut: Ostermarsch „Es geht ums Ganze! Klima. Gerechtigkeit. Frieden.“, Ringelstecherwiese, 14 Uhr
Magdeburg: Fahrradtour zum Ostermarsch Sachen-Anhalt in Dolle (35 km), Alter Markt, 7.30 Uhr
Müllheim: Ostermarsch „Beendet die Kriege, den Hass, die Gewalt“, Robert-Schumann-Kaserne, 14 Uhr
Nürnberg: Ostermarsch „Die Waffen nieder!“, dezentrale Auftakte: 14 Uhr Rosa-Luxemburg-Platz, 14 Uhr Kopernikusplatz, Abschlusskundgebung am Kornmarkt
Oberursel: Radtour zum Ostermarsch Frankfurt, Bahnhof, 10 Uhr
Offenbach: Auftaktveranstaltung für den Ostermarsch in Frankfurt, Stadthof, 10.30 Uhr
Wilhelmshaven: Ostermarsch „Bündnis für Frieden und gegen Terror, Gewalt und Krieg“, 15 Uhr

Ausführlichere Infos: friedenskooperative.de/ostermarsch-2022

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Nein zu Krieg und Hochrüstung", UZ vom 8. April 2022



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Fahne aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]