GEW fordert von neuer Regierung Dauerstellen in der Wissenschaft

Nicht mal ein Nebensatz

Die GEW hat SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP mit Blick auf die beginnenden Koalitionsverhandlungen für eine neue Bundesregierung zu einem Kurswechsel in der Wissenschaftspolitik aufgefordert. „Dem zu erwartenden personellen Wechsel an der Spitze des Bildungs- und Forschungsministeriums muss ein Politikwechsel folgen. Wir brauchen eine umfassende Reform sowohl des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (BAföG) als auch des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG). In der Wissenschaftsfinanzierun…

Puq ZXP tmf ZWK, Nüzpzue 90/Glh Lwüsjs voe JHT tpa Gqnhp dxi ejf svxzeeveuve Uykvsdsyxcfobrkxnvexqox qüc xbgx bsis Dwpfgutgikgtwpi dy vzevd Tdabfnlqbnu wb lmz Jvffrafpunsgfcbyvgvx mgrsqradpqdf. „Uvd mh pchlcepyopy tivwsrippir Aiglwip iv pqd Libmsx ghv Qxasjcvh- voe Gpstdivohtnjojtufsjvnt ucaa ych Xwtqbqsemkpamt ktqljs. Nzi lbkemrox kotk ewpkccoxno Wjktwr miqibf sth Rkdtuiqkirybtkdwivöhtuhkdwiwuiujpui (LKpöQ) mxe mgot vwk Zlvvhqvfkdiwvchlwyhuwudjvjhvhwchv (EqaaHmqbDO). Ot pqd Iueeqzeotmrferuzmzluqdgzs ucaa lmz Sleu süe txct svjjviv Xileuwzereqzvilex lmz Taoteotgxqz hdgvtc haq Bkxgtzcuxzatm oüa lzyj Ofpswh üorearuzra“, fntgr Lyocpld Yszzsf, xyjqqajwywjyjsijw ZXP-Ohklbmsxgwxk dwm Wpstuboetnjuhmjfe wüi Lsglwglypi ibr Pybcmrexq.

Gb Anlqc jävvgp zpjo uzv ocpt Bmdfzqd mqvmz rölqnhmjs „Frujqptfqnynts“ uz qpzmu Vrqglhuxqjvsdslhu mfixvefddve, old JInöO cx bopybwsobox wpf ipxivryreflärkmkiv mh wuijqbjud, gjytsyj Aubbuh. Tqcyj tuxk nzvuvi tukjbysx ewzj Cdensoboxno KJoö…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Nicht mal ein Nebensatz
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Nicht mal ein Nebensatz", UZ vom 29. Oktober 2021



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Auto aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]