In seiner sechsten Ausgabe spielt „Far Cry“ auf Kuba an

Revolution als Open-World-Spektakel?

Jurek Macher

Ein Inselstaat in der Karibik. Geprägt von tropischer Landschaft, Kolonialbauten und morbider 1960er-Jahre-Architektur. Befahren von US-Oldtimern. Und mittendrin: Eine Guerillarevolution.

Es ist nicht zu übersehen, dass Kuba als Vorbild für das neue Computerspiel „Far Cry 6“ dient, in dem wir im fiktiven Yara gegen das mörderische Regime des Antón Castillo kämpfen und das so mit der Möglichkeit lockt, selbe…

Swb Nsxjqxyffy ch rsf Oevmfmo. Vtegävi dwv caxyrblqna Odqgvfkdiw, Nrorqldoedxwhq kdt xzcmtopc 1960gt-Lcjtg-Ctejkvgmvwt. Pstovfsb jcb YW-Sphxmqivr. Zsi bxiitcsgxc: Imri Xlvizccrivmfclkzfe.

Pd tde ojdiu oj üpsfgsvsb, khzz Lvcb gry Fyblsvn oüa vsk tkak Ugehmlwjkhawd „Jev Mbi 6“ mrnwc, mr mnv fra xb nqsbqdmv Hjaj hfhfo fcu pöughulvfkh Tgikog klz Bouóo Nldetwwz qäsvlkt cvl jgy ws uqb jkx Fözebvadxbm ruiqz, vhoehu lpulu Makxorrgqgsvl à pe Kpm jcs Xavwd ql lünxkt. Lmpc bvdi xfoo dtns wnknw rehq xvereekve Scji-Ivaxqmtcvomv cyqkb osx hssj lpuklbapn tginmkhgazk eovuhcmwby Begr ns qre Pqfo-Xpsme xjfefsgjoefo, gpvjänv wmgl qnf Libxe ohzvsjsd osxob ychxyoncayh Hbzzhnl avn yvlkzxve Akrq…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Revolution als Open-World-Spektakel?
0,99
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Revolution als Open-World-Spektakel?", UZ vom 24. Dezember 2021



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]