150 Jahre Rosa Luxemburg

Datum/Zeit
Date(s) - 11/02/2021
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Online
https://www.youtube.com/user/sdajTV, Marburg, Deutschland, 35037, Hessen

Kategorien


Das dramatische Lebens Rosa Luxemburgs, ihre faszinierende Persönlichkeit und ihr schrecklicher Tod beschäftigen die Erinnerung von Gernerationen. Zugleich ist ihr Wirken hochaktuell für Vergangenheit udn Gegenwart: In ihrem ökonomischen Hauptwerk “Die Akkumulation des Kapitals” analysierte sie die zerstörischerische Dynamik des Kapitalismus und deren Konsequenzen: Imperialismus und Krieg.

Diese Erkenntnisse bestimmten auch ihre Stellung in den Kämpfen ihrer Zeit: Ihre Wendung gegen den Reformismus Eduard Bernsteins, ihre Differenz zu Lenins Parteikonzept, ihr Eintreten für den Massenstreick, ihren Kampf für den Frieden, ihre Haltung zur russischen Oktoberrevolution von 1917, ihre Teilnahme an zwei Revolutionen.

Ausgehend von ihre ökonomischen und politischen Befunden wollen wir, gemeinsam mit unseren Referenten Gert Meyer und Georg Fülberth, dieses Erbe für uns erschließen.


Im Kalender speichern