Beethoven – Musiker einer neuen Zeit

Datum/Zeit
Date(s) - 29/05/2021
13:30 - 16:30

Veranstaltungsort
Waldheim Clara Zetkin
Gorch-Fock-Straße 26, Stuttgart

Kategorien


Beethoven, das ist der mit einem auf ewig anklopfenden Schicksal kämpfende Geistesheld des Bürgertums. Stefan Siegert – Älteren als großartiger Karikaturist der UZ und anderer Publikationen aus dem DKP-Umfeld bekannt – gibt ihn und Beethovens Menschheitsmusik in den bescheidenen Grenzen seines kleines Beethovenbuchs, das im Februar 2020 bei Reclam erschien, der Geschichte zurück. Hinter einer vermeintlich bekannten Musik taucht der schöpferische Langzeitsympathisant der bürgerlichen Revolution auf. Was er im Anflug auf die Französische Revolution im aufgeklärten Bonn am Ende des 18. Jahrhunderts an modernen Gedanken aufnahm, ließ ihn nie mehr los. Auch er hatte sich freilich, wie es Revolutionären bis heute beschieden scheint, in einer langen Phase restaurativer Unterdrückung einzurichten. Sein Spätwerk, nicht allein das Chorfinale der Neunten Sinfonie, erzählt davon, wie er sich und seinem kämpferischen Humanismus in aller Beklommenheit treu blieb bis ans Ende.

Vortragstournee mit Stefan Siegert (Hamburg): 28. Mai in Düsseldorf; 29. Mai in Stuttgart; 30. Mai in München
Mehr unter: http://www.marx-engels-stiftung.de/termine.html


Im Kalender speichern