Das Mensch-Natur-Verhältnis in Hegels Naturphilosophie

Datum/Zeit
Date(s) - 27/08/2021
17:30 - 19:30

Kategorien


Videokonferenz des Gesprächskreises Dialektik & Materialismus in Zusammenarbeit mit der Marx-Engels-Stiftung

Im Mittelpunkt des Diskussionsabends steht eine zentrale Überlegung aus Hegels Naturphilosophie, nach der unser Verhältnis zur Natur zwischen den Extremen des „rein theoretischen Begreifens“ und des „rein praktischen Eingreifens“ oszilliert. Zum einen betrachten wir Natur als reines Mittel für unsere Zwecke; zum anderen als das ebenbürtige Andere unseres Selbst.

Um diese Überlegung und die damit verbundene „dialektische Vermittlung“ der beiden extremen Grundhaltungen zur Natur verstehen zu lernen, werden drei Texte zur Verfügung gestellt.

Seminarleitung: Dr. Florian Braun, Kiel

Anmeldung unbedingt erforderlich unter: post@akdiamat.de

Kostenbeitrag 5 Euro


Im Kalender speichern