Heraus zum 1. Mai in Mainz – Kapitalismus, Krise und Corona: Online Mobilisierungsveranstaltung

Datum/Zeit
Date(s) - 24/02/2021
19:00 - 21:00

Kategorien


 

Das ” Internationalen Mainzer 1. Mai-Bündnis” will wieder auf die Straße. An Anlässen mangelt es uns dabei nicht. Die derzeitige Krise, fällt mit der Pandemie zusammen und ist doch eine kapitalistische Krise, die mit einer gewaltigen Umverteilung verbunden ist. Auch und gerade in Zeiten von Corona werden die Reichen immer reicher und die Armen immer zahlreicher. In diesen Zeiten möchten wir ein Zeichen setzen und die Mobilisierung für den 1. Mai verstärken. Dafür organisieren wir am 24.02.2021 um 19:00 Uhr eine Online-Mobilisierungsveranstaltung. Die Rede zum Thema “Kapitalismus, Krise und Corona” wird der UZ-Kolumnist Arnold Schölzel halten. Es ist uns eine besondere Freude, dass Arnold als ehemaliger Chefredakteur der jungen Welt sofort zugesagt hat.

Anschließend wollen wir über die aktuellen Pläne für den 1. Mai in Mainz informieren.

Bitte unterstützt unser gemeinsames Anliegen, indem Ihr an der Veranstaltung teilnehmt und auch weitere Freundinnen und Freunde zu ihr
einladet!

Zur Zoom-Veranstaltung


Im Kalender speichern