Karl Liebknecht – Ein Leben gegen den Krieg

Datum/Zeit
Date(s) - 03/08/2021
19:00 - 22:00

Veranstaltungsort
GEW-Haus
Schwanallee 27, Marburg, Deutschland, 35037, Hessen

Kategorien


Am 13. August 2021 ist der 150. Geburtstag von Karl Liebknecht.
Er kämpfte gegen das Wettrüsten, das einst zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs führte, und für die Beendigung dieses Krieges 1914-1918. Er war überzeugt davon, dass erst der Sozialismus eine Welt des Friedens ermöglichen werde. Deshalb wollte er, wie Rosa Luxemburg, die Novemberrevolution weitertreiben. Die Ermordung der beiden im Januar 1919 bereitete den Weg Deutschlands in den nächsten Krieg vor.
Heute, da eine neue Hochrüstung vorangetrieben wird, ist das Wirken von Karl Liebknecht wieder aktuell. Deshalb wollen wir an ihn erinnern.
Am Dienstag, 3. August 2021, stellen Georg Fülberth und Gert Meyer das Leben und die politische Tätigkeit von Karl Liebknecht vor.


Im Kalender speichern