Mainz: Autorenlesung mit Jürgen Schneider: „Rote Marine“

Datum/Zeit
Date(s) - 06.07.2024
19:00 - 21:00

Kategorien Keine Kategorien


Am Anfang des politischen Kriminalromans steht ein politischer Mord. Wir befinden uns in Hamburg, Anfang 1931. Ernst Henning, Bürgerschaftsabgeordneter der KPD, wird während einer Busfahrt von SA-Leuten erschossen.
Jürgen Schneider hat gründlich und umfassend recherchiert und führt die Lesenden in die Klassenverhältnisse Hamburgs in den beiden Jahren vor der Machtübertragung an die faschistische Partei.
Literarischer Genuss ist bei aller Ernsthaftigkeit der historischen Erzählung durch den Stil des Autors gegeben. Mit hanseatisch trockenem Humor werden die Diskussionen in den Arbeiterkneipen ebenso wie der alltägliche Umgang der Handelnden miteinander.

Jürgen Schneider hat als Rechtsanwalt in der jüngeren Vergangenheit in einer Reihe von Prozessen u.a. politische Gefangene vertreten und ist nach der Lesung gerne zum Gespräch bereit.

Infoladen Ella Janecek
Zanggasse 21, Mainz


Im Kalender speichern
Unsere Zeit