Vortrag und Diskussion zum Krieg in der Ukraine mit Reinhard Lauterbach

Datum/Zeit
Date(s) - 04/10/2022
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Kongresshalle, Kerkrade-Zimmer
Berliner Platz 2, Gießen, Hessen, 35390

Kategorien


Die DKP Gießen lädt ein zur Vortrags- und Diskussionsveranstaltung „Krieg in der Ukraine“ mit dem Journalisten und Historiker Reinhard Lauterbach. Als Osteuropakorrespondent wird er am 04.10.2022 um 19:00 Uhr in der Kongresshalle Gießen im Kerkrade-Zimmer vom Krieg in der Ukraine berichten und diesen einordnen.

Zum Referenten: Reinhard Lauterbach wurde 1955 geboren, studierte in Mainz, Kiew und Bonn Geschichte und Slawistik, war viele Jahre Redakteur bei verschiedenen ARD-Sendern, darunter drei Jahre als Hörfunkkorrespondent für die Ukraine und Belarus. Seit 2013 ist er freier Osteuropakorrespondent, u. a. für die Tageszeitung „junge Welt“. 2014 erlebte er als Korrespondent die Ereignisse auf dem Maidan. Er lebt in Polen, analysiert von dort aus relativer Nähe die laufenden Ereignisse. Auf folgende Buchveröffentlichungen von ihm weisen wir hin: „Bürgerkrieg in der Ukraine“, Berlin 2014; „Das lange Sterben der Sowjetunion“, Berlin 2016.


Im Kalender speichern