Was droht den Städten und Kommunen nach der Bundestagswahl? .. mit Michael Gerber, seit 26 Jahren für die DKP im Bottroper Stadtrat

Datum/Zeit
Date(s) - 10/09/2021
18:00 - 20:30

Veranstaltungsort
Naturerlebniszentrum Kollhorst
Kollhorster Weg 1, Kiel

Kategorien


Städte und Kommunen sind seit Jahren knapp bei Kasse und oft hoch
verschuldet. Durch die Politik der verschiedenen Bundesregierungen,
die immer mehr Aufgaben und damit deren Finanzierung auf die Länder
– und diese auf ihre Städte und Kommunen – abgewälzt und mit
der Schuldenbremse Investitionen in Infrastruktur, Bildung; Soziales,
Gesundheit usw. fast unmöglich machen. Es gibt hierfür einen treffenden
Ausdruck: Städte und Kommunen werden kaputt gespart, dies trifft
u.a. den städtischen Wohnbestand, Wasser- und Energieversorgung
die verkauft wurden, um Schulden zu reduzieren.


Im Kalender speichern