Tests eingestellt

Bayern stellt die Corona-Teststationen an den Autobahnen in Grenznähe sowie an den Hauptbahnhöfen München und Nürnberg ein. Ministerpräsident Söder verkündet zudem weitere Lockerungen – aber warnt vor einer wahren „Infektionsbombe“. Die frei werdenden Testkapazitäten werden nach einem Kabinettsbeschluss vom Dienstag stattdessen „bedarfsorientiert“ zur Verfügung stehen.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Tests eingestellt", UZ vom 11. September 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol LKW aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]
    Vorherige

    Nazi-Terroristen vor Gericht

    Leere Stühle

    Nächste