Coronavirus

Schutzrechte für Beschäftigte werden auch im Gesundheitswesen frontal angegangen. (Foto: rawpixel.com)

Krankenhäuser nutzen die Krise für sich – für den Profit, gegen die Beschäftigten

Ob Ruhe oder Sturm

Seit Einführung der Fallpauschalen ab 2004 und dem damit verbundenen Stellenabbau in der Pflege und nahezu allen anderen nichtärztlichen Berufen im Krankenhaus hat sich die …

WeiterlesenOb Ruhe oder Sturm

Die Pandemie als Testlauf: Wie neoliberale Ideologen die Entscheidung über Menschenleben normalisieren

In der Gefahrenzone

Aus Italien gingen Berichte und Bilder durch die Medien, dass Mediziner entschieden haben, ob Corona-Patienten weiterbehandelt wurden oder auch nicht. Diese Szenarien werden auch in …

WeiterlesenIn der Gefahrenzone

Kanzlerkür in Krisenzeiten

Ausgang für Helden gesucht

Im Monat April sollte nach den Vor-Corona-Plänen der neue Vorsitzende der CDU gewählt werden. Als Kandidaten hatten sich drei Männer gemeldet: Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin …

WeiterlesenAusgang für Helden gesucht

Demonstrieren trotz Corona, wie hier gegen den Bundeswehr-Fliegerhorst Jagel am vergangenen Osterwochenende (Foto: DKP Flensburg)

Bund und Länder bauen Grundrechte ab – Widerstand erwacht

Schockstarre überwunden

In seiner Osteransprache vom 11. April hielt Bundespräsident Walter Steinmeier die Bevölkerung zum Lernen an: „Die Welt (nach Corona) wird eine andere sein. Wie sie wird? …

WeiterlesenSchockstarre überwunden