Kuba

„Nieder mit der völkermörderischen Blockade!“ (Foto: Ismael Francisco/Cubadebate)

Künstler und Prominente fordern Bundesregierung auf, gegen US-Blockade aktiv zu werden

Kuba ist nicht allein

Weltweit wächst der Widerstand gegen die völkerrechtswidrige US-Blockade gegen das sozialistische Kuba. Für den Herbst bereiten Solidaritätsorganisationen Aktionswochen in europäischen Hauptstädten gegen die nunmehr 60 …

WeiterlesenKuba ist nicht allein

Medizinische Versorgung für die Ärmsten: Kubanischer Arzt in Brasilien (Foto: @MINSAPCuba)

Brasilien ist weiterhin auf kubanische Medizinerinnen und Mediziner angewiesen

Ohne Kuba geht es nicht

Die von Brasiliens Präsidenten Jair Bolsonaro und der Regierung Donald Trumps organisierte Kampagne gegen Kubas medizinische Hilfsmissionen ist durch die Corona-Pandemie für beide zum Bumerang …

WeiterlesenOhne Kuba geht es nicht

Kubanische Mediziner im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie (Foto: Granma)

Kubas „Armee der weißen Kittel“: Das „Kontingent Henry Reeve“

Waffen gegen den Tod

Mehr als 1.500 medizinische Fachkräfte aus Kuba unterstützen derzeit ihre Kolleginnen und Kollegen in rund zwei Dutzend Ländern der Welt bei der Behandlung von Covid-19-Erkrankten. …

WeiterlesenWaffen gegen den Tod

Sieht so die Unterstützung von Terror aus? Kubanische Mediziner in Italien. (Foto: Canciller de Cuba)

USA setzen Kuba auf Schwarze Liste

Wer ist hier der Terrorist?

Der jüngste Vorwurf Washingtons gegen Kuba ist ein Treppenwitz der Geschichte: Zwei Wochen nachdem der 42-jährige Erwerbslose Alexander Alazo am 30. April einen terroristischen Anschlag auf …

WeiterlesenWer ist hier der Terrorist?

Kubanische Medizinerinnen und Mediziner kämpfen weltweit gegen die Pandemie – die USA wollen sie daran hindern. (Foto: Luigi Di Maio / Twitter)

Blockade verhindert Kauf von Beatmungsgeräten durch Kuba

Die Luft zum Atmen nehmen

Die US-Blockade gegen Kuba erschwert sie medizinische Hilfe, die Kuba momentan weltweit im Kampf gegen die Corona-Pandemie leistet. Laut einem Bericht der kubanischen Tageszeitung „Granma“ …

WeiterlesenDie Luft zum Atmen nehmen

Solidaritätsmission: Kubanische Ärztinnen und Ärzte trefffen in Italien ein. (Foto: Minrex Cuba)

Kuba leistet umfangreiche internationale Hilfe

Der Blockade zum Trotz

Am vergangenen Samstag landeten 52 kubanische Ärztinnen und Ärzte und Pflegepersonal auf dem Flughafen Mailand-Malpensa, um die wohlhabendste und am stärksten industrialisierte Region Italiens in …

WeiterlesenDer Blockade zum Trotz

Die Herausforderung: den jungen Menschen beizubringen, nicht gleich der ersten Nachricht zu glauben. (Foto: Trabajadores / Kaloian Santos)

Interview mit Yoerky Sánchez Cuellar, Chefredakteur der Tageszeitung „Juventud Rebelde“ und Mitglied des Staatsrates der Republik Kuba

Eine Presse, die nicht kritisch nachfragt, ist keine Presse

UZ: Yoerky, du kommst aus einer einfachen Familie aus dem Escambray-Gebirge. Schon als Kind hast du Gedichte geschrieben, trugst sie auf Massenkundgebungen vor, wurdest mit …

WeiterlesenEine Presse, die nicht kritisch nachfragt, ist keine Presse

US-Blockade versucht Ernährung in Kuba zu torpedieren

Hunger provozieren

Als die rund 100 Jahre alte legendäre Markthalle „Cuatro Caminos“ zum 500. Gründungstag Havannas am 16. November nach monatelanger Renovierung wieder eröffnet wurde und mit einem …

WeiterlesenHunger provozieren

US-Wirtschaftskrieg gegen Kuba kostet Menschenleben

Tödliche Blockade

Am 15. Juni 2018 verstarb im Krankenhaus „Hermanos Ameijeiras“ in Havanna infolge einer Herzmuskelentzündung ein Patient an akuter Herzinsuffizienz, dessen Leben hätte gerettet werden können. Doch …

WeiterlesenTödliche Blockade