Kuba

Solidaritätsmission: Kubanische Ärztinnen und Ärzte trefffen in Italien ein. (Foto: Minrex Cuba)

Kuba leistet umfangreiche internationale Hilfe

Der Blockade zum Trotz

Am vergangenen Samstag landeten 52 kubanische Ärztinnen und Ärzte und Pflegepersonal auf dem Flughafen Mailand-Malpensa, um die wohlhabendste und am stärksten industrialisierte Region Italiens in …

WeiterlesenDer Blockade zum Trotz

Die Herausforderung: den jungen Menschen beizubringen, nicht gleich der ersten Nachricht zu glauben. (Foto: Trabajadores / Kaloian Santos)

Interview mit Yoerky Sánchez Cuellar, Chefredakteur der Tageszeitung „Juventud Rebelde“ und Mitglied des Staatsrates der Republik Kuba

Eine Presse, die nicht kritisch nachfragt, ist keine Presse

UZ: Yoerky, du kommst aus einer einfachen Familie aus dem Escambray-Gebirge. Schon als Kind hast du Gedichte geschrieben, trugst sie auf Massenkundgebungen vor, wurdest mit …

WeiterlesenEine Presse, die nicht kritisch nachfragt, ist keine Presse

US-Blockade versucht Ernährung in Kuba zu torpedieren

Hunger provozieren

Als die rund 100 Jahre alte legendäre Markthalle „Cuatro Caminos“ zum 500. Gründungstag Havannas am 16. November nach monatelanger Renovierung wieder eröffnet wurde und mit einem …

WeiterlesenHunger provozieren

US-Wirtschaftskrieg gegen Kuba kostet Menschenleben

Tödliche Blockade

Am 15. Juni 2018 verstarb im Krankenhaus „Hermanos Ameijeiras“ in Havanna infolge einer Herzmuskelentzündung ein Patient an akuter Herzinsuffizienz, dessen Leben hätte gerettet werden können. Doch …

WeiterlesenTödliche Blockade

Die kubanische Regierung reagiert auf die Folgen des Klimawandels. Gebäude werden künftig am schönsten Strand der Welt in Varadero nicht mehr direkt am Meer gebaut. (Foto: Sol de Cuba)

Die Kubanische Regierung Reagiert Auf Die Folgen Des Klimawandels. Gebäude Werden Künftig Am Schönsten Strand Der Welt In Varadero Nicht Mehr Direkt Am Meer Gebaut. (foto: Sol De Cuba)

Was Kuba gegen die Folgen des Klimawandels tut

Strände, Solidarität und Sondersitzungen

Rede von Fidel Castro auf der UN-Konferenz über Umwelt und Entwicklung 1992 in Rio de Janeiro (Rio-Konferenz):„Die Wälder verschwinden, die Wüsten weiten sich aus, Milliarden …

WeiterlesenStrände, Solidarität und Sondersitzungen