Repression

Griechenland: Dimítris Koufontínas beendet Hungerstreik gegen seine Haftverlegung

Rechtsstaatlichkeit gefordert

Dimítris Koufontínas befindet sich als Mitglied der revolutionären Guerilla-Organisation „17. November“ (17N) bereits seit 2002 in Haft. Er hatte sich damals selbst gestellt, ohne sich von …

WeiterlesenRechtsstaatlichkeit gefordert

Streiken als Kündigungsgrund: Diesen Versuch startete Lars Timm bereits 2019 bei Ameos in Sachsen-Anhalt. (Foto: Klaus Czernitzki)

Klinik- und Pflegeheimträger setzen Betriebsräte unter Druck

Entlassung statt Entlastung

Im vergangenen Jahr gab es offiziellen Applaus für Pflegekräfte. Nun greifen mehrere Klinik- und Pflegeheimbetreiber ihre Mitarbeiter an. Sie kündigen gewerkschaftlich aktiven Kolleginnen und Kollegen, …

WeiterlesenEntlassung statt Entlastung

Pressemitteilung der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA)

Mumia Abu-Jamal an Corona erkrankt – wir fordern seine Freilassung!

Unser Ehrenmitglied, der ehemalige Black Panther-Aktivist Mumia Abu-Jamal, ist positiv auf Covid-19 getestet worden. Das wurde auf der Homepage der Unterstützer:innen, The Jamal Journal, bekannt …

WeiterlesenMumia Abu-Jamal an Corona erkrankt – wir fordern seine Freilassung!

Verhaftung von spanischem Rapper führt zu landesweiten Protesten

Maulkorb deluxe

Die spanischen Behörden haben den umstrittenen katalanischen Rapper Pablo Hasél festgenommen, der sich zuletzt in der Universität seiner Heimatstadt Lleida verbarrikadiert hatte. Der 32-jährige Künstler …

WeiterlesenMaulkorb deluxe

Wenn es nach NRW-Innenminister Reul geht, soll bald noch ristriktiver gegen Demonstrationen vorgegangen werden. (Foto: Christian-Martischius / r-mediabase.eu)

NRW will mit eigenem Versammlungsgesetz Grundrechte schleifen

Hin zum Polizeistaat

Im Schatten der Pandemie plant die NRW-Regierung unter dem neuen CDU-Vorsitzenden Armin Laschet einen breit angelegten Angriff auf das Demonstrationsrecht. Das von CDU-Innenminister Herbert Reul …

WeiterlesenHin zum Polizeistaat

Wandprojektion des Studierendenparlaments der TU Berlin (Foto: StuPa TU Berlin)

VVN-BdA kämpft weiter gegen Entzug der Gemeinnützigkeit

Antifaschismus bleibt Feindbild

Anlässlich des Gedenktags am 27. Januar warnte Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble bei der Gedenkfeier im Deutschen Bundestag vor Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit. Andere Politiker forderten Zivilcourage gegen Hasskommentare …

WeiterlesenAntifaschismus bleibt Feindbild