Streik

In der aktuellen Tarifauseinandersetzung geht es um Lohnforderungen – darüber hinaus um Entlastung und ein besseres Gesundheitssystem. (Foto: picture alliance / Maurizio Gambarini/dpa | Maurizio Gambarini)

In der aktuellen Tarifauseinandersetzung geht es um Lohnforderungen – darüber hinaus um Entlastung und ein besseres Gesundheitssystem. (Foto: picture alliance / Maurizio Gambarini/dpa | Maurizio Gambarini)
Beschäftigte an den Unikliniken haben den Kaffee auf – ver.di verstärkt Arbeitskampf vor der dritten Verhandlungsrunde mit den Ländern

Aus Zorn wird Kampf

Pflegt euch ins Knie!“ steht auf einem Transparent der streikenden Pflegekräfte an der Uniklinik in Münster. Wem das unangemessen scheint oder zu derb klingt, der …

Weiterlesen

Auftakt des Warnstreiks in Essen (Foto: Olaf Matthes)

Auftakt des Warnstreiks in Essen (Foto: Olaf Matthes)
Warnstreik an der Uniklinik Essen: Von den Schwierigkeiten im Kampf für mehr Lohn und Entlastung

Wir streiken wirksam

UZ sprach mit Jonas Schwabedissen und Jurek Macher über den Arbeitskampf im öffentlichen Dienst. Jonas Schwabedissen ist Krankenpfleger an der Essener Uniklinik. Im Streik für …

Weiterlesen

Streikposten vor Amazon in Leipzig (Foto: Ronny Streich / ver.di Handel)

Streikposten vor Amazon in Leipzig (Foto: Ronny Streich / ver.di Handel)
Der Onlinehändler hat nicht nur ein Imageproblem

Amazon vor Schwarzem Freitag

Schon seit Wochen werben Handelsunternehmen für den „Black Friday“ am 26. November. Rund um diesen aus den USA importierten Tag versuchen unzählige Konzerne, Kundinnen und …

Weiterlesen

Finanzminister Dr. Heiko Geue (SPD) brachte das Fass zum Überlaufen. Er wünschte für das Wochenende, also die dritte Verhandlungsrunde, wenig Erfolg. Dafür kassierte er Pfiffe und die Streikenden drehten sich demonstrativ um. Annett Lindner (GEW MV Vorsitzende) fasste die Stimmung in Worte „Thema verfehlt setzen sechs“. (Foto: DKP Mecklenburg-Vorpommern)

Finanzminister Dr. Heiko Geue (SPD) brachte das Fass zum Überlaufen. Er wünschte für das Wochenende, also die dritte Verhandlungsrunde, wenig Erfolg. Dafür kassierte er Pfiffe und die Streikenden drehten sich demonstrativ um. Annett Lindner (GEW MV Vorsitzende) fasste die Stimmung in Worte „Thema verfehlt setzen sechs“. (Foto: DKP Mecklenburg-Vorpommern)
Bildungsstreik in Mecklenburg-Vorpommern

Stärke zeigen für eine bessere Bildungspolitik!

Gestern wurde in Mecklenburg-Vorpommern an vielen Schulen und weiteren Bildungseinrichtungen und mit einer Demonstartion in Schwerin gestreikt! Warum? Die DKP Mecklenburg-Vorpommern gibt die Antwort: Die …

Weiterlesen

Warnstreik am 11. November am Uni-Klinikum in Jena (Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Martin Schutt)

Warnstreik am 11. November am Uni-Klinikum in Jena (Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Martin Schutt)
Beschäftigte der Länder sind sauer. Ihre Antwort lautet: Streik

Null Wertschätzung

Martin Gross, ver.di-Landesbezirksleiter in Baden-Württemberg, bringt es auf den Punkt: „Die Beschäftigten in den Gesundheitsberufen haben schon vor Corona nicht das Gehalt bekommen, das sie …

Weiterlesen

Streikende AWO-Kolleginnen und -Kollegen am 10. November im Berliner Stadtteil Wedding (Foto: Hände weg vom Wedding)

Streikende AWO-Kolleginnen und -Kollegen am 10. November im Berliner Stadtteil Wedding (Foto: Hände weg vom Wedding)
Beschäftigte der Berliner AWO verdienen deutlich weniger als ihre Kollegen im öffentlichen Dienst. Mit einem achttägigen Warnstreik kämpfen sie um finanzielle Anerkennung

102 Jahre Ungleichheit

Rund 2.000 Beschäftigte der Arbeiterwohlfahrt Berlin streiken seit Mittwoch, 10. November, für angemessene Bezahlung. Die Vereinigte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) fordert, die Gehälter für Angestellte der Bildungseinrichtungen und …

Weiterlesen

Auszubildende in der ersten Reihe – Warnstreik an der Uni-Klinik Köln am 9. November (Foto: picture alliance/dpa | Oliver Berg)

Auszubildende in der ersten Reihe – Warnstreik an der Uni-Klinik Köln am 9. November (Foto: picture alliance/dpa | Oliver Berg)
Länder provozieren, Beschäftigte der Unikliniken treten in den Streik

Schnauze voll

In den Verhandlungen über den Tarif für den öffentlichen Dienst der Länder zeigen die „Arbeitgeber“, welche Schlüsse die Regierungen aus der Pandemie ziehen: Seit mindestens …

Weiterlesen

Frieren für gleiche Bezahlung und Arbeitskonditionen. (Foto: ver.di Brandenburg)

Frieren für gleiche Bezahlung und Arbeitskonditionen. (Foto: ver.di Brandenburg)
In Brandenburg streiken völlig erschöpfte Pflegekräfte des Klinik-Konzerns Asklepios. UZ schickte einen Reporter hin

„Streiken für die Patienten“

„Räucherware hält sich länger“, lacht Anja. Gerade hat der Wind wieder gedreht. Jetzt bekommt eine andere Kollegin den Rauch des Feuers ins Gesicht geweht. Der …

Weiterlesen

Demonstration am 21. September in Potsdam (Foto: ver.di)

Demonstration am 21. September in Potsdam (Foto: ver.di)
Asklepios zahlt in Brandenburg deutlich weniger als in Hamburg – ver.di ruft zum sechstägigen Streik auf

„Streik muss Auswirkungen haben“

Die gewerkschaftlich organisierten Beschäftigten der Asklepios-Fachkliniken in Brandenburg an der Havel, Lübben und Teupitz haben sich in einer Urabstimmung mit großer Mehrheit für einen unbefristeten …

Weiterlesen

Die Berliner Krankenhausbewegung hat im Vorfeld der Senatswahl Druck auf die Parteien ausgeübt – hier rückt sie der Partei „Die Linke“ auf die Pelle. (Foto: Martin Heinlein / DIE LINKE)

Die Berliner Krankenhausbewegung hat im Vorfeld der Senatswahl Druck auf die Parteien ausgeübt – hier rückt sie der Partei „Die Linke“ auf die Pelle. (Foto: Martin Heinlein / DIE LINKE)
Auch Vivantes-Beschäftigte erringen Eckpunkte für Tarifvertrag Entlastung

Endlich Entlastung!

Kurz nach dem großartigen Erfolg der Charité-Beschäftigten und nach mehr als einem Monat Streik haben sich am 12. Oktober in Berlin ver.di und Vivantes auf Eckpunkte …

Weiterlesen