Tarifkämpfe

Beschäftigte des Humboldt-Klinikums (HUK) in Berlin streiken für Entlastung und einen Tarfivertrag für alle ­Kolleginnen und Kollegen. (Foto: picture alliance / SZ Photo | Mike Schmidt)

Beschäftigte des Humboldt-Klinikums (HUK) in Berlin streiken für Entlastung und einen Tarfivertrag für alle ­Kolleginnen und Kollegen. (Foto: picture alliance / SZ Photo | Mike Schmidt)
Einschüchterungsversuche und Vorwurf der akuten Patientengefährdung durch Klinikleitung

Klinik-Streik wird ausgeweitet

Seit dem 9. September läuft der Streik beim Pflegepersonal von Vivantes und Charité und bei den Vivantes-Tochterfirmen. Die Geschäftsführung von Vivantes hat noch immer kein verhandlungsfähiges …

Weiterlesen

Ausgebrannt und unterbezahlt: Berliner Krankenhausbeschäftigte wollen und können so nicht weiterarbeiten. (Foto: picture alliance/dpa / Jörg Carstensen)

Ausgebrannt und unterbezahlt: Berliner Krankenhausbeschäftigte wollen und können so nicht weiterarbeiten. (Foto: picture alliance/dpa / Jörg Carstensen)
Beschäftigte von Vivantes und Charité in Berlin: 98 Prozent für Arbeitskampf

Aus Wut wird Streik

Am Montag gab ver.di in Berlin auf einer Pressekonferenz das Ergebnis der Urabstimmung über den unbefristeten Streik in den landeseigenen Kliniken bekannt. Wir können nicht …

Weiterlesen

Ende August demonstrierten ver.di-Kolleginnen zum Handelsverband Deutschland - HDE Ruhr Lippe, um die Kapitalseite „aufzuwecken“. (Foto: ver.di Handel NRW)

Ende August demonstrierten ver.di-Kolleginnen zum Handelsverband Deutschland - HDE Ruhr Lippe, um die Kapitalseite „aufzuwecken“. (Foto: ver.di Handel NRW)
Einzelhandel: Tarifverhandlungen abgebrochen, ver.di will Streiks ausweiten

Ein komplizierter Kampf

Auch im sechsten Monat der Verhandlungen ist im Tarifkonflikt im Handel noch kein Durchbruch in Sicht. „Die Positionen sind noch sehr weit voneinander entfernt“, sagte …

Weiterlesen

Am Streik der GDL war ein Viertel aller Lokführer der Deutschen Bahn beteiligt. (Foto: Deutsche Bahn AG / Dominic Dupont)

Am Streik der GDL war ein Viertel aller Lokführer der Deutschen Bahn beteiligt. (Foto: Deutsche Bahn AG / Dominic Dupont)
Tarifeinheitsgesetz vertieft Spaltung in den Betrieben

Tarifk(r)ampf bei der Deutschen Bahn

Der Arbeitskampf der Gewerkschaft deutscher Lokomotivführer (GDL) in der Deutschen Bahn AG ist mit Wucht in Gang gesetzt worden. Eindrucksvoll demonstrierten die Lokführer, wie sie …

Weiterlesen

Kundgebung zum Tag der Pflege in Berlin (Foto: Martin Heinlein / Die Linke)

Kundgebung zum Tag der Pflege in Berlin (Foto: Martin Heinlein / Die Linke)
Klinikbeschäftigte stellen Ultimatum an den Berliner Senat

100 Tage bis zum Streik

Ein breites Bündnis aus Beschäftigten der landeseigenen Berliner Klinikkonzerne Vivantes und Charité und Unterstützern demonstrierte am 12. Mai, zum Tag der Pflege, vor dem Roten Rathaus. …

Weiterlesen

Virtuelle Konferenz europäischer Dienstleistungsgewerkschaften

Tarifverträge für ein soziales Europa

„Vorwärts durch Tarifverhandlungen“ war das Leitmotto der 5. UNI-Europa-Konferenz, die vom 27. bis 29 April im virtuellen Raum stattfand. Am Kongress nahmen circa 300 Delegierte …

Weiterlesen

2003 wurde der Kampf der IG Metall für die 35-Stunden-Woche in Ostdeutschland abgewürgt

Schwarzer Tag für die Gewerkschaftsbewegung

Im Frühsommer 2003 wurde Deutschland von einer Koalition aus SPD und Grünen regiert. Mit der Agenda 2010 und den sogenannten Hartz-Reformen machte sich Bundeskanzler Gerhard …

Weiterlesen