Theorie & Geschichte

3910 March on Rome 1922 Alle porte di Roma - Eine neue Stufe der Barbarei - Theorie & Geschichte - Theorie & Geschichte

Der faschistische Marsch auf Rom am 28. Oktober 1922 (Foto: public domain)

Der faschistische Marsch auf Rom am 28. Oktober 1922 (Foto: public domain)
Vor 100 Jahren marschierten italienische Faschisten nach Rom

Eine neue Stufe der Barbarei

In Italien herrschen ziemlich chaotische Verhältnisse: Die Wirtschaft liegt am Boden, die Staatsverschuldung wächst unaufhörlich, die politisch Verantwortlichen sind außerstande, etwas daran zu ändern, die …

Weiterlesen

Schönste Einigkeit in Kolonialherrenmanier: v. l. n. r Mussolini, Hitler, Dolmetscher Dr. Paul Otto G. Schmidt und Chamberlain beim Verschenken dessen, was ihnen nicht gehört. (Foto: Bundesarchiv, Bild 146-1970-052-24 / CC-BY-SA 3.0)
Am 30. September 1938 wurde das Münchner Abkommen unterzeichnet

Der Weg in den Zweiten Weltkrieg

Zum Jahreswechsel 1942/43 gelang es der Roten Armee endgültig, die faschistische Vernichtungsmaschinerie zurückzuschlagen und die strategische Initiative für die Befreiung Europas zu übernehmen. Unter ungeheuren …

Weiterlesen

AltonaerBlutsonntag Tesch.3 Zeitungsseite 1930er Jahre - „Die antifaschistische Aktion in die Betriebe!“ - Theorie & Geschichte - Theorie & Geschichte

In der Weimarer Republik verurteilt, von den Faschisten geköpft – im November 1992 wurde das Urteil gegen die vier Genossen aufgehoben.

In der Weimarer Republik verurteilt, von den Faschisten geköpft – im November 1992 wurde das Urteil gegen die vier Genossen aufgehoben.
Die KPD im antifaschistischen Abwehrkampf – Teil I

„Die antifaschistische Aktion in die Betriebe!“

In den Jahren nach 1925 hatte sich die KPD zu einer starken, in der Arbeiterklasse verankerten, fest auf der Grundlage des Marxismus-Leninismus stehenden Partei entwickelt. …

Weiterlesen

Feuerbach Ludwig - Vom Blumenstaub zum Wachs - Theorie & Geschichte - Theorie & Geschichte

Ludwig Feuerbach, Stich von August Weger (Foto: gemeinfrei)

Ludwig Feuerbach, Stich von August Weger (Foto: gemeinfrei)
Ludwig Feuerbachs Leibniz-Lektüre begleitete die Herausbildung seiner materialistischen Anschauungen

Vom Blumenstaub zum Wachs

Am 13. September jährt sich zum 150. Mal der Todestag Ludwig Feuerbachs. Seine Rolle für die Entwicklung des Marxismus ist hinlänglich bekannt. „Da kam Feuerbachs ‚Wesen …

Weiterlesen

341001 BRICS leaders G20 2013 - Organisation des Globalen Südens - Theorie & Geschichte - Theorie & Geschichte

Dilma Rousseff, Manmohan Singh, Wladimir Putin, Xi Jinping und Jacob Zuma auf einem Treffen der BRICS-Staaten 2013 im früheren Leningrad (Foto: Agência Brasil, CC 3.0)

Dilma Rousseff, Manmohan Singh, Wladimir Putin, Xi Jinping und Jacob Zuma auf einem Treffen der BRICS-Staaten 2013 im früheren Leningrad (Foto: Agência Brasil, CC 3.0)
Von BRIC zu BRICS Plus – eine Entwicklung jenseits von USA, EU, Dollar und NATO

Organisation des Globalen Südens

Der „unipolare Moment“ der Weltgeschichte begann Ende 1991 mit der Niederlage des Roten Oktober. Die Träume vom „Globalen Weltdorf“, von einer „Friedensdividende“, Armutsbekämpfung und Entwicklung …

Weiterlesen

3310 Frieden - Demokratiefreier Sektor - Theorie & Geschichte - Theorie & Geschichte

Demonstration der Kampagne „Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel!“ vor dem Reichstag 2012. Seitdem hat sich einiges geändert: Waffen werden immer noch in Kriegsgebiete geliefert, aber heute sind es Bündnis90/Die Grünen, die dafür stehen. (Foto: Samantha Staudte/IPPNW)

Demonstration der Kampagne „Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel!“ vor dem Reichstag 2012. Seitdem hat sich einiges geändert: Waffen werden immer noch in Kriegsgebiete geliefert, aber heute sind es Bündnis90/Die Grünen, die dafür stehen. (Foto: Samantha Staudte/IPPNW)
Über die rechtlichen Grundlagen für Rüstungsexporte

Demokratiefreier Sektor

Der internationale Waffenhandelsvertrag (ATT), der 2014 von Deutschland ratifiziert wurde und im gleichen Jahr in Kraft trat, stellt in der Präambel fest, dass Staaten ein …

Weiterlesen

3210 Volksentscheid 1 - Entnazifizierung in Ost und West - Theorie & Geschichte - Theorie & Geschichte

Im Juni 1946 stimmen fast 80 Prozent der Menschen bei einer Volksabstimmung in Sachsen für die Enteignung der Kriegs- und Naziverbrecher. (Plakat: gemeinfrei)

Im Juni 1946 stimmen fast 80 Prozent der Menschen bei einer Volksabstimmung in Sachsen für die Enteignung der Kriegs- und Naziverbrecher. (Plakat: gemeinfrei)
Vor 75 Jahren erging in der Sowjetischen Besatzungszone der Befehl Nummer 201

Entnazifizierung in Ost und West

Nach dem Sieg über Nazideutschland im Mai 1945 stand für die Mächte der Antihitlerkoalition die Befreiung vom Faschismus auf der Tagesordnung – aktive Mitglieder, Unterstützer …

Weiterlesen

Ein Artikel von Wilhelm Pieck im „Neuen Deutschland“ vom 21. Februar 1947

Der Sinn der Entnazifizierung

Gegenüber dem grauenhaften Verbrechen, das die Hitlerbande mit ihrer Kulturbarbarei und ihrem wahnsinnigen Eroberungs- und Vernichtungskrieg an der Menschheit beging und wozu sie das deutsche …

Weiterlesen

Die Ergebnisse ihrer Diskussionen sind heute aktueller denn je: Marx und Engels, hier auf einem Denkmal in der karelischen Hauptstadt Petrosawodsk. (Foto: Igriks / Wikimedia Commons / CC BY-SA 3.0)
Wie ein 157 Jahre alter Vortrag in den anstehenden Lohnrunden helfen kann

Lohn, Preis und Profit

Auf ihrer Internetseite hat die Marx-Engels-Stiftung als Teil der Aktualisierung ihres Online-Auftritts eine neue Rubrik eingeführt: „Marx Engels aktuell“. Sie wird gestaltet von Manfred Sohn, …

Weiterlesen

Schleifstein 3 a2 - Der Intellektuelle in der Partei - Theorie & Geschichte - Theorie & Geschichte

Josef Schleifstein auf dem Kulturpolitischen Forum Bochum-Wattenscheid 1985. (Foto: Manfred Scholz / UZ-Archiv)

Josef Schleifstein auf dem Kulturpolitischen Forum Bochum-Wattenscheid 1985. (Foto: Manfred Scholz / UZ-Archiv)
Zum 30. Todestag von Josef „Jupp“ Schleifstein

Der Intellektuelle in der Partei

Am 24. Juli 1992, vor dreißig Jahren, starb mit Josef (genannt „Jupp“) Schleifstein einer der führenden marxistischen Intellektuellen der Bundesrepublik. Geboren wurde Josef Schleifstein in …

Weiterlesen

290801 - Das erste große Arbeitersportfest - Theorie & Geschichte - Theorie & Geschichte

„Freiübungen“ mit tausenden Aktiven auf dem großen Sportplatz. (Foto: public domain)

„Freiübungen“ mit tausenden Aktiven auf dem großen Sportplatz. (Foto: public domain)
Am 22. Juli 1922 startete das „1. Deutsche Arbeiter-Turn- und Sportfest“ in Leipzig

Das erste große Arbeitersportfest

Es war das bis dahin größte deutsche Arbeitersportfest: Etwa 100.000 aktive Sportlerinnen und Sportler nahmen an den Wettbewerben und Darbietungen des „1. Deutschen Arbeiter-Turn- und …

Weiterlesen

2913 Statis - Vom Entwicklungsland zur globalen Nummer 1 - Theorie & Geschichte - Theorie & Geschichte

Schon 2020 prognostizierte der Internationale Währungsfonds enorme Veränderungen in der Wirtschaftskraft innerhalb der G20-Länder.

Schon 2020 prognostizierte der Internationale Währungsfonds enorme Veränderungen in der Wirtschaftskraft innerhalb der G20-Länder.
China und der Westen – Aufstiege und Abstiege

Vom Entwicklungsland zur globalen Nummer 1

Im Kölner PapyRossa Verlag erschien kürzlich Wolfram Elsners neues Buch „China und der Westen – Aufstiege und Abstiege“. Elsner gibt darin einen Überblick über die …

Weiterlesen

2808 Krenz 1 06u - Der nicht kapituliert hat - Theorie & Geschichte - Theorie & Geschichte

Egon Krenz bei der Konfirmation 1951. 1953 trat er aus der Kirche aus. (Foto: Privat)

Egon Krenz bei der Konfirmation 1951. 1953 trat er aus der Kirche aus. (Foto: Privat)

Der nicht kapituliert hat

Krenz hat kapituliert! Mit diesen markigen Worten bewirbt der Eulenspiegel Verlag seine Neuerscheinung. Der Widerstand unseres Genossen gegen das Schreiben seiner Memoiren war wohl lang …

Weiterlesen