Theorie & Geschichte

Die SPD wurde gespalten, um die Einheit der Arbeiterbewegung zu verhindern

Durch Aktionseinheit in eine friedliche Zukunft

Im ersten Teil unserer Serie zur Vereinigung von KPD und SPD zur SED beschäftigte sich Anton Latzo mit den Anfängen der Aktionseinheitspolitik der Arbeiterparteien. Aus …

WeiterlesenDurch Aktionseinheit in eine friedliche Zukunft

Zur Rolle des ersten Präsidenten am Bundesarbeitsgericht

Nazis in der Ahnengalerie

Die „taz“ und der „MDR“ berichteten im Dezember über eine scheinbare „Sensation“. Man hatte entdeckt, was seit Jahrzehnten bekannt war, aber von offizieller Seite immer …

WeiterlesenNazis in der Ahnengalerie

Wer den Hauptgegner verkennt, macht die falschen Auseinandersetzungen zum Schwerpunkt und wird ungewollt zum Instrument der Herrschenden. (Foto: Screenshot Twitter)

Regierende, die Krieg nach innen und außen führen, sind die Haupttreiber der Rechtsentwicklung

Wogegen richten wir uns?

Der Kreisvorstand der DKP Hannover legte im Januar einen Diskussionsbeitrag zu den Corona-Maßnahmen der Bundesregierung, der „Querdenken“-Initiative und den Aktionen gegen „Querdenken“ vor. Wir dokumentieren …

WeiterlesenWogegen richten wir uns?

Gedanken zu einem Gedenktag

Erinnern an Auschwitz heißt erinnern an Leningrad

Seit 2005 ist er Gedenktag. Zum 60. Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz durch die Rote Armee erklärten die Vereinten Nationen den 27. Januar zum …

WeiterlesenErinnern an Auschwitz heißt erinnern an Leningrad

27. April 2019 in Rom: Linke verschiedener Richtungen gedenken an seinem Grab Antonio Gramscis (Foto: Lars Mörking)

Der Kampf der italienischen Kommunisten um die Hegemonie (Teil 2)

Revolutionäre Strategie

Im ersten Teil beschäftigten wir uns mit den Kämpfen, die zur Bildung der Kommunistischen Partei Italiens (IKP) führten. Antonio Gramsci und seine Genossen rangen innerhalb …

WeiterlesenRevolutionäre Strategie

Der Weg zur Gründung der SED

Aktionseinheit als Gebot der Stunde

Im April 1946 wurde die Sozialistische Einheitspartei Deutschlands (SED) gegründet. Die Spaltung der deutschen Arbeiterbewegung wurde als Konsequenz aus dem mörderischen Wirken des Faschismus überwunden …

WeiterlesenAktionseinheit als Gebot der Stunde

„Im Kontakt mit dem Kampf der Turiner Arbeiterklasse reifte sein Bekenntnis zu sozialistischen Idealen“ – Wandbild in Gramscis Heimat Sardinien. (Foto: Lars Mörking)

Zum 130. Geburtstag Antonio Gramscis (Teil 1)

Ein Leninist klassischen Typs

In diesen Tagen ist an drei historisch bedeutende Ereignisse zu erinnern: am 21. Januar an den 100. Gründungstag der Kommunistischen Partei Italiens (IKP), einen Tag später …

WeiterlesenEin Leninist klassischen Typs

Anders als Washington setzt Brüssel auf ein Investitionsabkommen mit der Volksrepublik China. (Foto: Lukasz Kobus / Europäische Union, 2020)

Das Ende der alten Globalisierung und ein neuer Anlauf zur internationalen Zusammenarbeit (Teil 2)

Hegemon auf verlorenem Posten

Die alte Globalisierung war ausgerichtet auf die westlichen Staaten mit ihrem Hegemon USA. Das System war autoritär, willkürlich und gewalttätig, missachtete internationale Rechtsstaatlichkeit, nationale Souveränität, …

WeiterlesenHegemon auf verlorenem Posten

Covid-19-Test in einem Pekinger Wohngebiet (Foto: People‘s Daily Online/ Yu Huiying)

Die Corona-Pandemie und die Umbrüche in den internationalen Verhältnissen (Teil I)

Zeitenwende

Das „Jahr der Pandemie“, 2020, hatte es in sich. Der westliche Bürger ist „plötzlich“ und „überraschend“ mit einer Welt im Umbruch konfrontiert. Nach den versteinerten …

WeiterlesenZeitenwende