Theorie & Geschichte

Leseprobe aus: Das Potsdamer Abkommen. Grundlagen für eine friedliche und antifaschistische Nachkriegsentwicklung

Schicksal des Potsdamer Abkommens

Dr. Ulrich Schneider, Das Potsdamer Abkommen Grundlagen für eine friedliche und antifaschistische Nachkriegsentwicklung, Juli 2015, DIN A5, 40 Seiten, 2, – Euro Bestellungen an:Bundesbüro der VVN-BdA,Magdalenenstr. 19, 10356 …

Weiterlesen

(Foto: U.S. Army/public domain)

(foto: U.s. Army/public Domain)

(foto: U.s. Army/public Domain)
70 Jahre nach Hiroshima und Nagasaki

Die Erfindung des Verderbens

m 6. August 1945 explodierte die US-Atombombe „Little Boy“ über Hiroshima, drei Tage später die Plutoniumbombe „Fat Man“ über Nagasaki. Etwa 100 000 Menschen, meist Zivilisten oder …

Weiterlesen

Vietnam: Soldaten einer Raketen-Batterie (Foto: public domain)

Vietnam: Soldaten Einer Raketen Batterie (foto: Public Domain)

Vietnam: Soldaten Einer Raketen Batterie (foto: Public Domain)
30 Jahre Vietnam-Kriege im Rückblick

Unser Volk wird gewiss siegen

Ist 40 Jahre nach dem Ende der letzten Vietnamkriege nicht durch Dutzende Historiker schon alles über diese Kriege geschrieben beziehungsweise in Fernsehdokumentationen und Spielfilmen aufgezeigt worden? …

Weiterlesen

Über: Grover Furr, Chruschtschows Lügen.

Log Chruschtschow?

Grover Furr, Chruschtschows Lügen.Die Beweise, dass alle „Enthüllungen“ über Stalins (und Berias) „Verbrechen“ in Nikita Chruschtschows berüchtigter „Geheimrede“ auf dem 20. Parteitag der KPdSU am 25. Februar …

Weiterlesen

Toledo 1936: Frauen unterstützen die Volksfrontregierung in Spanien (Foto: Kolzov/gemeinfrei)

Toledo 1936: Frauen Unterstützen Die Volksfrontregierung In Spanien (foto: Kolzov/gemeinfrei)

Toledo 1936: Frauen Unterstützen Die Volksfrontregierung In Spanien (foto: Kolzov/gemeinfrei)

LINKE WIDERSTÄNDE GEGEN DIE VOLKSFRONTPOLITIK

Mit der Volksfrontpolitik der kommunistischen Parteien nach dem VIL Weltkongres der Komintern (1935), d. h. ihrer Bereitschaft, zur Verteidigung der Demokratie und im Kampf gegen …

Weiterlesen

Georgi Dimitroff, Maurice Thorez und Wilhelm Pieck im Präsidium des VII. Weltkongresses der Kommunistischen Internationale, Juli/August 1935 (Foto: UZ-Archiv)

Georgi Dimitroff, Maurice Thorez Und Wilhelm Pieck Im Präsidium Des Vii. Weltkongresses Der Kommunistischen Internationale, Juli/august 1935 (foto: Uz Archiv)

Georgi Dimitroff, Maurice Thorez Und Wilhelm Pieck Im Präsidium Des Vii. Weltkongresses Der Kommunistischen Internationale, Juli/august 1935 (foto: Uz Archiv)
Zum VII. Weltkongress der Komintern in Moskau • Von Herbert Mies

Entscheidende Weichenstellungen im Kampf gegen Krieg und Faschismus

Allein in Europa entstanden in den 20er und vor allem den 30er Jahren autoritäre bzw. präfaschistische Regimes in Ländern wie Ungarn (Horthy), Portugal (Salazar), Rumänien …

Weiterlesen

Aus dem Referat auf der Konferenz des DKP-Parteivorstandes zum Tag der Befreiung vom Faschismus am 2. Mai 2015 in Berlin

Erscheinungen und Funktionen reaktionärer Bewegungen für imperialistische Strategien heute

Wir können uns“, führt der Mann mit dem schütteren, kurzen Haar und der Brille in aller Ruhe aus, „alle sehr gut an den sowjetischen Einmarsch …

Weiterlesen

Die „Zwölf Artikel der aufständischen Bauern“ stellten das Kampfprogramm des Bauernkrieges dar. Titelblatt einer der zahlreichen Ausgaben aus dem Jahr 1525.

Die „zwölf Artikel Der Aufständischen Bauern“ Stellten Das Kampfprogramm Des Bauernkrieges Dar. Titelblatt Einer Der Zahlreichen Ausgaben Aus Dem Jahr 1525.

Die „zwölf Artikel Der Aufständischen Bauern“ Stellten Das Kampfprogramm Des Bauernkrieges Dar. Titelblatt Einer Der Zahlreichen Ausgaben Aus Dem Jahr 1525.
Thomas Münzers furchtloser Tod nach der Niederlage der deutschen Bauern bei Frankenhausen

Seiner Zeit weit voraus

Am 15. Mai 1525 endete bei Frankenhausen im deutschen Thüringen die entscheidende Schlacht des großen deutschen Bauernkrieges (1524–26) mit einer Niederlage. Das von Thomas Münzer geführte …

Weiterlesen

Aus dem Editorial der Zeitschrift Z. – Zeitschrift Marxistische Erneuerung, Nr. 102, Juni 2015

Geldpolitik und Zentralbanken – Islamismus und der Krieg im Mittleren Osten

Bestellungen an: Z. Zeitschrift Marxistische Erneuerung Postfach 500 936, 60397 Frankfurt am Main Tel./Fax. 069/5305 4406 E-Mail: redaktion@zme-net.de Seit der internationalen Finanzkrise und in den …

Weiterlesen

Mal N Bisschen Platz Da Auf Der Russischen Seite Von Wegen

Mal N Bisschen Platz Da Auf Der Russischen Seite Von Wegen

Mal N Bisschen Platz Da Auf Der Russischen Seite Von Wegen
Bericht aus Sachsen zum 70. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus

Mal ‘n bisschen Platz da auf der russischen Seite – von wegen!

Rund 25 Genossinnen und Genossen aus Sachsen, unterstützt durch den Landesverband Brandenburg und Genossen des Kommunistischen Aktionsbündnisses Dresden ließen es sich nicht nehmen, am politischen …

Weiterlesen