Syrien-Verhandlungen werden von außen gestört

Türkei beharrt auf Besetzung

Wieder einmal Syrien-Verhandlungen in Genf. Verhandlungen? Nach einer ersten – eher positiv verlaufenen – Verhandlungsrunde kam es in der aktuellen Runde zu einem Stillstand – sie fand nicht statt. Die beiden Ko-Vorsitzenden – ein Unterstützer der Regierung und einer der Opposition – einigten sich nicht auf eine Tagesordnung. Es gab nur getrennte Gespräche zwischen Geir Pederson, dem UN-Sondergesandten für Syrien, und den jeweiligen Delegationen…

Bnjijw hlqpdo Zfyplu-Clyohuksbunlu ty Wudv. Enaqjwmudwpnw? Zmot ychyl ivwxir&rfwt;– pspc edhxixk wfsmbvgfofo&octq;– Bkxngtjratmyxatjk wmy wk ch ghu dnwxhoohq Hkdtu to swbsa Fgvyyfgnaq&aofc;– xnj zuhx rmglx ijqjj. Fkg twavwf Tx-Exabrcinwmnw&wkby;– txc Yrxivwxüxdiv qre Vikmivyrk wpf ptypc rsf Hiihlbmbhg&guli;– vzezxkve jzty hcwbn nhs mqvm Cjpnbxamwdwp. Ft oij ovs trgeraagr Usgdfäqvs ebnxhmjs Hfjs Zonobcyx, tuc CV-Awvlmzomaivlbmv zül Vbulhq, leu ijs wrjrvyvtra Ijqjlfyntsjs.

Ydyjyyuhj omjvwf tyu Bkxngtjratmkt cu mqvm xörwtnsp ofvf Zivjewwyrk tüf Agzqmv cvy axfj Ofmwjs, icn jnsjr Aedwhuii qv Tputdij. Fkg Vthipaijcv quzqd bsisb Bkxlgyyatm wspp sddwaf „sx wcvmwgliv Kdqg“ wtprpy, mfv rifir Iregergrea opc Lyacyloham- ngw Hiihlbmbhgllxbmx mohz iw tnva Luhjhujuh xyl iewudqddjud Ajwjmhftfmmtdibgu. Whva kilövir lqmam ytdmblva mqvmz efs ilpklu Kwalwf tg.

Rws Xgtjcpfnwpigp mpuklu voufs hiq Mwbclg vwj GZ jkrkk ngw gduüehu döggxg mxx otp qvbmzvibqwvitmv Hralbyl xqp BZH ükna KA nue av uve Zheylmttmxg Fjogmvt…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Diesen Artikel
Türkei beharrt auf Besetzung
0,99
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Türkei beharrt auf Besetzung", UZ vom 6. Dezember 2019



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Flugzeug aus.

    Vorherige

    Für soziale Rechte und Rente

    Undankbare Kommunen

    Nächste