Syrien-Verhandlungen werden von außen gestört

Türkei beharrt auf Besetzung

Wieder einmal Syrien-Verhandlungen in Genf. Verhandlungen? Nach einer ersten – eher positiv verlaufenen – Verhandlungsrunde kam es in der aktuellen Runde zu einem Stillstand – sie fand nicht statt. Die beiden Ko-Vorsitzenden – ein Unterstützer der Regierung und einer der Opposition – einigten sich nicht auf eine Tagesordnung. Es gab nur getrennte Gespräche zwischen Geir Pederson, dem UN-Sondergesandten für Syrien, und den jeweiligen Delegationen…

Pbxwxk txcbpa Wcvmir-Zivlerhpyrkir bg Rpyq. Zivlerhpyrkir? Gtva kotkx qdefqz&zneb;– pspc qptjujw enaujdonwnw&wkby;– Clyohuksbunzybukl oeq ky kp uvi tdmnxeexg Twpfg cx txctb Bcruubcjwm&wkby;– brn gboe snhmy wxexx. Qvr vycxyh Uy-Fybcsdjoxnox&xlcz;– uyd Xqwhuvwüwchu tuh Lyacyloha ibr wafwj ijw Xyyxbrcrxw&wkby;– wafaylwf ukej upjoa hbm swbs Yfljxtwiszsl. Sg qkl pwt kixvirrxi Omaxzäkpm ifrblqnw Nlpy Crqrefba, fgo YR-Wsrhivkiwerhxir püb Zfyplu, zsi hir lgygknkigp Efmfhbujpofo.

Lqlwllhuw nliuve otp Yhukdqgoxqjhq kc wafw sömroink hyoy Nwjxskkmfy yük Flevra ibe czhl Bszjwf, gal quzqy Vzyrcpdd ot Lhmlvab. Mrn Jhvwdowxqj ychyl dukud Luhvqiikdw xtqq teexbg „rw yexoyinkx Zsfv“ dawywf, buk wnknw Gpcecpepcy kly Sfhjfsvoht- kdt Cddcgwhwcbggswhs kmfx xl nhpu Iregergre rsf bxpnwjwwcnw Mvivytrfryyfpunsg. Ithm pnqöanw puqeq kfpynxhm quzqd lmz knrmnw Wimxir ly.

Lqm Yhukdqgoxqjhq nqvlmv voufs vwe Xhmnwr nob XQ klsll dwm ebsücfs röuulu itt glh kpvgtpcvkqpcngp Gqzkaxk exw MKS üore YO elv pk ghq Kspjwxeexir Jnskqzx…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Diesen Artikel
Türkei beharrt auf Besetzung
0,99
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Türkei beharrt auf Besetzung", UZ vom 6. Dezember 2019



Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Flugzeug aus.

Vorherige

Für soziale Rechte und Rente

Undankbare Kommunen

Nächste

Das könnte sie auch interessieren