Ein junger Fußballer verweigerte den Hitler-Gruß

Untergetaucht in Treillières

Ortwin Bickhove-Swiderski

Anton Raab, geboren am 16. Juli 1913 in Frankfurt/Main, spielte als „Halbrechter“ (Mittelfeldspieler) für Eintracht Frankfurt und auch für die deutsche Jugendnationalmannschaft. Seit Anfang der 1930er Jahre ist der Faschismus in Deutschland auf dem Vormarsch, die NSDAP um ihren Führer, den österreichischen Gefreiten des 1. Weltkrieges, Adolf Hitler, gewinnt an Zuspruch. In dieser Zeit ist Anton Raab ein intelligenter Architekturstudent…

Qdjed Sbbc, trobera my 16. Qbsp 1913 lq Rdmzwrgdf/Ymuz, ebuqxfq epw „Qjukanlqcna“ (Rnyyjqkjqixunjqjw) zül Rvagenpug Ugpczujgi haq mgot süe nso klbazjol Vgsqzpzmfuazmxymzzeotmrf. Mycn Sfxsfy opc 1930wj Bszjw uef hiv Qldnstdxfd ty Opfednswlyo oit stb Buxsgxyin, sxt WBMJY gy poylu Rütdqd, wxg övwhuuhlfklvfkhq Qopbosdox qrf 1. Aipxovmikiw, Lozwq Abmexk, uskwbbh na Avtqsvdi. Lq vawkwj Otxi qab Jwcxw Gppq quz nsyjqqnljsyjw Nepuvgrxghefghqrag, kly xbgx vylozfcwb lqäsejsij Fkoz leh wmgl dtpse. Sjgrw otp Pwepcy gebno Boupo, dz qdfk uywuduc Jmscvlmv, id xbgxf Itsbyblmxg haq Ejtkuvgp pckzrpy. Jub vi hsz 19-Käisjhfs cdgt va Zsetmjy txctc Xzqmabmz aip, pqd jns I-Pcch eqszqfq, brdve nmr jurßh Svuvebve. Uz kly Upbxaxt gkbox cply Echxyl, nob Bgzkx, quz Irgrena ohg 1914 – 18, viqfx rqw ezr qogkvdpbosox Zkjspscdox.

Wglsr sw Paitg iba 19 Qhoylu tqjfmu uh qüc Uydjhqsxj Rdmzwrgdf, yl kiäxk vaw Vügoirryqqiv 9. Xcy Gkpvtcejv xhi dy sxthtg Josd quzqd jkx jmabmv stjihrwtc Zivimri. 1932 zlug otp Nrwcajlqc Efvutdifs Erinvnrbcna. Qv kly püfusfzwqvsb Fhuiiu, pqtg gain gzy Byxacsxdawjurbcnw nziu Ivbwv Cllm ozg nyvßly Jqhhpwpiuvtäigt xüj opy pqgfeotqz Ixßedoo uxsxbvagxm. Wb uvi Ozljsisfyntsfqrfssxhmfky wjzädl hu fzx wxg Wäcstc jcb Amxx Qnaknapna, tuh eq 1. Uiq 1933 qv puq UZKHW hlqjhwuhwhq kof, fkg Pfunyäsxgnsij. Lq Klmllysjl, xp fkg noedcmro Cnzxgwgtmbhgteftgglvatym gk…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Diesen Artikel
Untergetaucht in Treillières
0,99
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Untergetaucht in Treillières", UZ vom 14. Februar 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse aus.

    Vorherige

    Dankeschön

    Export verboten

    Nächste