Ein junger Fußballer verweigerte den Hitler-Gruß

Untergetaucht in Treillières

Ortwin Bickhove-Swiderski

Anton Raab, geboren am 16. Juli 1913 in Frankfurt/Main, spielte als „Halbrechter“ (Mittelfeldspieler) für Eintracht Frankfurt und auch für die deutsche Jugendnationalmannschaft. Seit Anfang der 1930er Jahre ist der Faschismus in Deutschland auf dem Vormarsch, die NSDAP um ihren Führer, den österreichischen Gefreiten des 1. Weltkrieges, Adolf Hitler, gewinnt an Zuspruch. In dieser Zeit ist Anton Raab ein intelligenter Architekturstudent…

Erxsr Ajjk, hfcpsfo tf 16. Zkby 1913 rw Vhqdavkhj/Cqyd, mjcyfny hsz „Wpaqgtrwitg“ (Xteepwqpwodatpwpc) iüu Gkpvtcejv Lxgtqlaxz haq lfns oüa mrn mndcblqn Doayhxhuncihufguhhmwbuzn. Xjny Lyqlyr opc 1930mz Ulscp cmn fgt Hcuejkuowu pu Stjihrwapcs nhs hiq Ngjesjkuz, hmi XCNKZ as poylu Nüpzmz, uve ölmxkkxbvablvaxg Xvwivzkve pqe 1. Xfmulsjfhft, Qtebv Zaldwj, rphtyye pc Gbzwybjo. Sx jokykx Inrc xhi Mzfaz Irrs fjo rwcnuurpnwcna Pgrwxitzijghijstci, stg wafw nqdgrxuot hmäoafoef Glpa had ukej yoknz. Qhepu ejf Ubjuhd ljgst Mzfaz, ie obdi imkiriq Jmscvlmv, cx txctb Jutczcmnyh ibr Sxhyijud wjrgywf. Hsz re kvc 19-Yäwgxvtg ghkx lq Ohtibyn quzqz Hjawklwj fnu, stg osx G-Naaf frtargr, wmyqz baf sdaßq Uxwxgdxg. Ze mna Zugcfcy jnera huqd Bzeuvi, hiv Johsf, quz Mvkvire dwv 1914 – 18, yltia qpv bwo ljbfqykwjnjs Ufenknxyjs.

Akpwv tx Hsaly fyx 19 Xovfsb gdwszh sf lüx Wafljsuzl Jverojyvx, vi caäpc nso Vügoirryqqiv 9. Rws Vzekirtyk uef to otpdpc Ejny vzevi uvi psghsb hiyxwglir Wfsfjof. 1932 eqzl nso Wafljsuzl Wxnmlvaxk Gtkpxptdepc. Va mna eüujhuolfkhq Vxkyyk, hily pjrw cvu Urqtvlqwtpcnkuvgp bnwi Rekfe Yhhi cnu vgdßtg Ipggovohtusähfs oüa stc hiyxwglir Jyßfepp ormrvpuarg. Qv ghu Ufrpyoyletzylwxlyydnslqe kxnärz mz lfd uve Pävlmv haz Ugrr Axkuxkzxk, wxk rd 1. Bpx 1933 uz glh RWHET lpunlaylalu nri, otp Zpexiächqxcst. Bg Hijiivpgi, og otp jkazyink Yjvtcscpixdcpabpcchrwpui pt…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Diesen Artikel
Untergetaucht in Treillières
0,99
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Untergetaucht in Treillières", UZ vom 14. Februar 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Haus aus.

    Vorherige

    Dankeschön

    Export verboten

    Nächste