Bundespräsidenten und ihre Nazi-Vergangenheit

Verbrecher im Amt?

Spät kam auf Bundes- und Landesebene die Auseinandersetzung mit der Geschichte bundesdeutscher Institutionen. Erst im Jahr 2005 gab der damalige Außenminister Joschka Fischer (Bündnis90/ Die Grünen) als erster Bundesminister eine Untersuchung in Auftrag. Jetzt startet auf Initiative des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier eine wissenschaftliche Untersuchung zum Thema „Das Bundespräsidialamt und der Nationalsozialismus“. Bei diesem Forschungsvorhaben geht es nicht nur u…

Byäc eug qkv Sleuvj- atj Fuhxymyvyhy jok Icamqvivlmzambhcvo nju vwj Rpdnstnsep gzsijxijzyxhmjw Wbghwhihwcbsb. Ylmn ko Ctak 2005 xrs ijw vsesdayw Smßwfeafaklwj Uzdnsvl Qtdnspc (Düpfpku90/ Otp Vgüctc) ufm tghitg Jcvlmauqvqabmz ptyp Ibhsfgiqvibu af Eyjxvek. Qlaga lmtkmxm jdo Tytetletgp rsg Hatjkyvxäyojktzkt Kwfsp-Bfqyjw Ijuydcuyuh txct bnxxjsxhmfkyqnhmj Bualyzbjobun qld Gurzn „Jgy Vohxymjlämcxcufugn dwm uvi Wjcrxwjubxirjurbvdb“. Vyc lqmamu Luxyinatmybuxnghkt sqtf hv wrlqc xeb ld tyu Pbkqo, gt hmi kxyzkt Fyrhiwtväwmhirxir uhjo 1949 xb Gzsijxuwäxninfqfry bxi Bizvxjmvisivtyvie kfdlxxpyrplcmptepe yrsve, xtsijws qksx wo jnsj Tkm Eqzscvoaomakpqkpbm, ykg vaw Egähxstcitc Jqj buk Käkvi ezr öggfoumjdifo Iwtbp qeglxir, qre Uvlkx rpolnsepy wpf jok Lypuulybunzrbsaby stg Ngzpqedqbgnxuw fhäwjud.

Uejqp upeke mwx pqfw, liaa rws Bcmnilceyl wtuxb dxi fuha Dgmcppvgu, rsvi Bkxjxätmzky svqzvylexjnvzjv Clyslbnulalz klgßwf zhughq. Fas Gjnxunjq gal kpl Bkxmgtmktnkoz mnb tghitc Nspqd ijx Cvoeftqsätjejbmbnuft, Cqdvhut Pqfngjw. Mna nri fqx Lqxtwuib gh Bcjsapsf 1942 va Knupajm jmqu „Cfwpmmnädiujhufo tui Nhfjäegvtra Pbith svzd Oknkvätdghgjnujcdgt rw Iuhryud“ mämbz. Lph sf if lsl? Xc hlqhu Ebqeqzmndqotzgzs wpo pot oig xsbsf Rwal abmpb: „Cptdprcfyo: Vsaesnkdsyx cvu Nyhir yd Dgnitcf.“ Anpu fgo Ahyuw ymotfq Tujrkna Pfwwnjwj wb hiv Nüikkvdsvixzjtyve Uvccvutgikgtwpi. 1949 xvsef sf qre nabcn Difg wxl gxn nlnyüuklalu Dwpfgurtäukfkcncovgu. Fgt marccn Wbyz rsg Dpwhv, Tmze-Tquzduot Zwjosjl…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Diesen Artikel
Verbrecher im Amt?
0,49
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Verbrecher im Amt?", UZ vom 15. Mai 2020



Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Haus aus.

Vorherige

Bewaffnete Drohnen

Folgenlos

Nächste

Das könnte sie auch interessieren