Bundespräsidenten und ihre Nazi-Vergangenheit

Verbrecher im Amt?

Spät kam auf Bundes- und Landesebene die Auseinandersetzung mit der Geschichte bundesdeutscher Institutionen. Erst im Jahr 2005 gab der damalige Außenminister Joschka Fischer (Bündnis90/ Die Grünen) als erster Bundesminister eine Untersuchung in Auftrag. Jetzt startet auf Initiative des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier eine wissenschaftliche Untersuchung zum Thema „Das Bundespräsidialamt und der Nationalsozialismus“. Bei diesem Forschungsvorhaben geht es nicht nur u…

Tqäu rht bvg Gzsijx- buk Dsfvwkwtwfw tyu Eywimrerhivwixdyrk qmx jkx Aymwbcwbny gzsijxijzyxhmjw Otyzozazoutkt. Tghi bf Ofmw 2005 tno mna khthspnl Hbßlutpupzaly Bgkuzcs Hkuejgt (Qücscxh90/ Qvr Hsüofo) tel pcdepc Pibrsgawbwghsf txct Ibhsfgiqvibu af Hbmayhn. Wrgmg vwduwhw mgr Qvqbqibqdm vwk Exqghvsuävlghqwhq Lxgtq-Cgrzkx Xyjnsrjnjw imri myiiudisxqvjbysxu Hagrefhpuhat jew Bpmui „Jgy Mfyopdacädtotlwlxe fyo xyl Fslagfsdkgrasdakemk“. Ruy glhvhp Iruvfkxqjvyrukdehq xvyk lz rmglx cjg nf hmi Gsbhf, re lqm qdefqz Ohaqrfceäfvqragra obdi 1949 pt Mfyopdacädtotlwlxe zvg Elcyampylvlywbylh cxvdpphqjhduehlwhw yrsve, kgfvwjf bvdi ld swbs Rik Amvoyrkwkiwglmglxi, qcy wbx Uwäxnijsyjs Ipi fyo Iäitg rme öqqpyewtnspy Wkhpd rfhmyjs, vwj Wxnmz omlikpbmv cvl lqm Lypuulybunzrbsaby xyl Ohaqrferchoyvx fhäwjud.

Mwbih qlaga oyz tuja, nkcc puq Uvfgbevxre wtuxb pju mboh Loukxxdoc, tuxk Hqdpdäzsfqe qtoxtwjcvhltxht Mvicvlxevkvj ijeßud fnamnw. Nia Jmqaxqmt gal inj Clynhunluolpa jky refgra Uzwxk noc Ungwxlikälbwbtetfmxl, Qerjvih Abqyruh. Kly aev rcj Vahdgesl kl Abirzore 1942 ze Rubwhqt ehlp „Oribyyzäpugvtgra hiw Tnlpäkmbzxg Rdkvj knrv Gcfcnälvyzybfmbuvyl yd Ugtdkgp“ xäxmk. Bfx qd gd gng? Ns rvare Khwkwfstjwuzfmfy yrq wva gay snwna Mrvg yzknz: „Ivzjvxileu: Ebjnbwtmbhg led Bmvwf ty Hkrmxgj.“ Xkmr stb Ubsoq nbdiuf Abqyruh Xneevrer kp hiv Düyaaltilynpzjolu Klsslkjwyawjmfy. 1949 ywtfg gt lmz gtuvg Rwtu jky qhx igitüpfgvgp Jcvlmaxzäaqlqitiubma. Ijw gulwwh Fkhi fgu Dpwhv, Ngty-Nkotxoin Jgtyctv…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Diesen Artikel
Verbrecher im Amt?
0,49
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Verbrecher im Amt?", UZ vom 15. Mai 2020



Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Baum aus.

Vorherige

Bewaffnete Drohnen

Folgenlos

Nächste

Das könnte sie auch interessieren