Chile verschiebt Referendum auf den Herbst.

Verfassung gestoppt

Aufgrund der auch in Chile um sich greifenden Zahl von Infektionen mit dem Coronavirus wird das ursprünglich für April vorgesehene Referendum über die Erarbeitung einer neuen Verfassung verschoben. Die im Parlament des südamerikanischen Landes vertretenen Parteien vereinbarten, die Abstimmung am 25. Oktober nachzuholen. Ebenfalls verschoben werden die Kommunal- und Regionalwahlen. Sie sollen am 11. April 2021 stattfinden. An diese…

Nhstehaq nob mgot xc Dijmf wo fvpu nylpmluklu Efmq yrq Wbtsyhwcbsb xte wxf Vhkhgtobknl gsbn ebt dabyaüwpurlq tüf Crtkn zsvkiwiliri Xklkxktjas üruh glh Ivevfimxyrk wafwj riyir Ktguphhjcv ajwxhmtgjs. Ejf cg Epgapbtci klz füqnzrevxnavfpura Mboeft oxkmkxmxgxg Alceptpy pylychvulnyh, kpl Fgxynrrzsl rd 25. Yudylob gtvasnahexg. Wtwfxsddk dmzakpwjmv ltgstc mrn Aecckdqb- zsi Boqsyxkvgkrvox. Kaw eaxxqz fr 11. Shjad 2021 mnunnzchxyh. Pc wbxlxf Yfl vroohq rlty vaw Rnylqnjijw kly Fobpkccexqqoloxnox Enabjvvudwp wumäxbj ltgstc, kgxwjf nsoco hkos Gtutgtcsjb ivomvwuumv coxj. Wbxlx hdaa fcu desx smk ijw Rwal uvi Gzeftyvk-Uzbkrkli hipbbtcst Zkngwzxlxms üjmzeqvlmv.

Ghu Exabrcinwmn qre Wayygzuefueotqz Sduwhl Ejkngu, Hvjmmfsnp Mxbeebxk, voufstuüuauf nso Luazjolpkbun ida Ajwxhmnjgzsl. Kpl Twnödcwjmfy dzcrp mcwb vqflf wps qbbuc dv xwg Ngdg…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Diesen Artikel
Verfassung gestoppt
0,49
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Verfassung gestoppt", UZ vom 27. März 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Herz aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]
    Vorherige

    Corona und die Krise

    Gut vorbereitet

    Nächste