Abschluss beim Bau

In der vierten Runde der Tarifverhandlungen der Steine-und-Erden-Industrie Bayern haben sich die Tarifpartner auf ein Ergebnis geeinigt. Die Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen steigen rückwirkend zum 1. Juli 2020 um 2,3 Prozent. Zusätzlich bekommen alle Beschäftigten, die spätestens zum 1. März 2020 angestellt waren, eine Corona-Prämie in Höhe von 300 Euro.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Abschluss beim Bau", UZ vom 21. August 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Auto aus.

    Vorherige

    Lufthansa mauert

    Patentstreit

    Nächste