Hintergrund

Demonstration gegen konterrevolutionäre Aktivitäten (Foto: Estudios Revolución y Presidencia)

Demonstration gegen konterrevolutionäre Aktivitäten (Foto: Estudios Revolución y Presidencia)

Kuba wehrt sich – wir sind solidarisch

„Kuba wehrt sich“ ist der Titel der aktuellen „Cuba libre“, der Zeitschrift der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba. Wir fügen an: „… und braucht unsere Solidarität“. Denn das …

Weiterlesen

Massive Verwüstungen durch Hochwasser in Kreuzberg, Landkreis Ahrweiler. (Foto: Philipp Köhler / DRK)

Massive Verwüstungen durch Hochwasser in Kreuzberg, Landkreis Ahrweiler. (Foto: Philipp Köhler / DRK)

Kapitalismusgemachte Probleme

Auf der PV-Tagung am 2. und 3. Oktober 2021 referierte Tina Sanders, Biologin und Leiterin der Kommission für Umweltpolitik beim Parteivorstand der DKP, zu aktuellen …

Weiterlesen

(Foto: Martin Heinlein / Die Linke)

(Foto: Martin Heinlein / Die Linke)
Die Partei „Die Linke“ konnte nur knapp in den Bundestag einziehen. Nun beginnt die Ursachenforschung

Woran hat’s gelegen?

Nach der Wahlniederlage der Partei „Die Linke“ diskutieren deren Mitglieder über Ursachen und das „Wie weiter?“. UZ sprach mit Alexander Neu, der neun Jahre für …

Weiterlesen

Die SDAJ reagierte prompt auf den Angriff auf die DKP und organisierte Solidarität. Mit den Hashtags #DKPwählbarMachen und #SolidaritätmitderDKP gingen ihre Aktionen viral. (Foto: Privat)

Die SDAJ reagierte prompt auf den Angriff auf die DKP und organisierte Solidarität. Mit den Hashtags #DKPwählbarMachen und #SolidaritätmitderDKP gingen ihre Aktionen viral. (Foto: Privat)
Parteivorstand beriet über den Ausgang der Bundestagswahlen und die Ergebnisse der DKP – nicht nur in Bezug auf Wählerstimmen

Wir brauchen eine stärkere DKP

Am vergangenen Wochenende, am 2. und 3. Oktober, diskutierte der Parteivorstand der DKP in Essen über den Ausgang der Bundestagswahlen und das Abschneiden der Kommunistischen Partei. …

Weiterlesen

Hans Bauer auf der Kundgebung von DKP und SDAJ am 19. Juni in Berlin zum 80. Jahrestag des Angriffs auf die Sowjetunion. (Foto: Frank Kopperschläger)

Hans Bauer auf der Kundgebung von DKP und SDAJ am 19. Juni in Berlin zum 80. Jahrestag des Angriffs auf die Sowjetunion. (Foto: Frank Kopperschläger)
Gedanken des parteilosen Kommunisten Hans Bauer

Keine Wahl gehabt

Endlich geschafft – das Wahlspektakel ist beendet. Aber nicht wirklich. Die Entscheidung zwischen SPD und CDU ist knapp ausgefallen. Beide Spitzenkandidaten behaupteten, den Auftrag zur Regierungsbildung …

Weiterlesen

(Foto: ver.di)

(Foto: ver.di)
Beschäftigte beenden jahrzehntelange Niedriglohnpolitik am Klinikum Nürnberg

So sehen Sieger aus

Als ich am ersten Streiktag der „Klinikum Nürnberg Servicegesellschaft“ (KNSG) Streikposten beziehe, ist es einige Minuten nach fünf. Es ist Anfang Mai. Alles riecht nach …

Weiterlesen

Chronologie eines erfolgreichen Klassenkampfs

Herzlichen Glückwunsch nach Nürnberg

Mitten unter Corona-Bedingungen, vor dem Hintergrund angeblich überstrapazierter öffentlicher Kassen und fast entgegen aller Prognosen haben die Kolleginnen und Kollegen der Klinikum Nürnberg Servicegesellschaft (KNSG) …

Weiterlesen

2007 warb die CDU mit ihr noch Mitglieder. Die ehemalige FDJ-Sekretärin konnte in der DDR promovieren und Karriere machen. 1989 erkannte sie die Zeichen der Zeit und begann ihr politisches Engagement, das sie nach kurzer Zeit zur CDU führte. Sie wurde Ministerin, Generalsekretärin, CDU-Vorsitzende. 2005 ließ sie Gerhard Schröder hinter sich und wurde Bundeskanzlerin. In den darauffolgenden Jahren deklassierte sie etliche SPD-Politiker und setzte sich in ihrer eigenen Partei immer wieder durch. Sie überlebte politisch die US-Präsidenten George W. Bush, Barack Obama und Donald Trump. Sie schüttelte den französischen Präsidenten Jacques Chirac, Nicolas Sarkozy, François Hollande und Emmanuel Macron die Hand. Nur Wladimir Putin wird länger im Amt bleiben als sie. (Foto: CDU / Wikimedia Commons / CC BY-SA 3.0 DE)
Nach 16 Jahren scheidet die Frontfrau des deutschen Imperialismus unangefochten aus dem Amt

Angela Merkel – die unterschätzte Versagerin

Die Ära Merkel endet mit einem katastrophalen Fehlschlag. Die militärische Intervention der Bundeswehr in Afghanistan an der Seite der US-Kriegsmaschine ist nach 20 Jahren krachend …

Weiterlesen

Stefan ­Mitschke beim Wahlkampfeinsatz im ­Arbeiterviertel ­Giesing (Foto: DKP München)

Stefan ­Mitschke beim Wahlkampfeinsatz im ­Arbeiterviertel ­Giesing (Foto: DKP München)
Warum ein IT-Ingenieur von der DKP begeistert ist

Mitmachpartei gegen Konzerndiktat

Als er zum ersten Mal zu einem DKP-Treffen ging, war er begeistert. „Die DKP ist eine Mitmachpartei, in der kollektiv diskutiert und entschieden wird“, sagt …

Weiterlesen

Die zentrale Frage der Dekarbonisierung ist, wie die Menschheit in Zukunft ihren Energiebedarf decken kann. Das Monopolkapital möchte die Kosten dafür auf die Arbeiterklasse abwälzen.

Die zentrale Frage der Dekarbonisierung ist, wie die Menschheit in Zukunft ihren Energiebedarf decken kann. Das Monopolkapital möchte die Kosten dafür auf die Arbeiterklasse abwälzen.
Der deutsche Kapitalismus in den Umbrüchen der Weltwirtschaft

Vor turbulenten Zeiten

Die aktuelle Ausgabe von „Z. Zeitschrift marxistische Erneuerung“ beschäftigt sich mit der Krise des imperialistischen Systems, die seit 2008 schwelt. Unter der Überschrift „Transformationskrise“ widmet …

Weiterlesen