Beiträge von UZ

Pflegekräfte fordern bessere Arbeitsbedingungen statt Applaus (Foto: Ursula Vogt)

Pflegekräfte fordern bessere Arbeitsbedingungen statt Applaus (Foto: Ursula Vogt)
Die Corona-Pandemie hat die Seniorenheime kalt erwischt

Pflegekräfte am Ende

Seit Beginn der 1990er Jahre bereits ist das deutsche Gesundheitssystem vielfach verändert worden. Dabei haben neoliberale Konzepte tiefe Spuren hinterlassen. Einige Leistungen werden nicht mehr …

Weiterlesen

Arbeit in einem Recyclingunternehmen in Asien. Sechs Millionen Tonnen Plastikmüll wurden 2019 in Deutschland produziert. Die Hälfte davon landete zur „Verwertung“ in Müllverbrennungsanlagen, eine Million Tonnen wurde exportiert. Hauptempfängerland war Malaysia. (Foto: Mumtahina01 / pixabay)

Arbeit in einem Recyclingunternehmen in Asien. Sechs Millionen Tonnen Plastikmüll wurden 2019 in Deutschland produziert. Die Hälfte davon landete zur „Verwertung“ in Müllverbrennungsanlagen, eine Million Tonnen wurde exportiert. Hauptempfängerland war Malaysia. (Foto: Mumtahina01 / pixabay)
Steigende Ausbeutung der Natur und technischer Fortschritt gehen im Kapitalismus Hand in Hand

Historischer Materialismus und ökologische Krise

„Es mangelt nicht an ökologischen Katastrophenmeldungen und an Zukunftsszenarien, die den Zusammenbruch der Mensch-Natur-Beziehungen prognostizieren. Alle reden von Ökologie. Selbst stramme Verteidiger der Profitwirtschaft versuchen …

Weiterlesen

Solidarität (wie hier mit dem in britischer Auslieferungshaft sitzendem Journalisten Julian Assange) ist auf der Rosa-Luxemburg-Konferenz allgegenwärtig. (Foto: Jens Schulze)

Solidarität (wie hier mit dem in britischer Auslieferungshaft sitzendem Journalisten Julian Assange) ist auf der Rosa-Luxemburg-Konferenz allgegenwärtig. (Foto: Jens Schulze)
Rosa-Luxemburg-Konferenz will im Januar Mut und Kraft spenden

Die Friedensfrage überlagert alles

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz (RLK) findet am 8. Januar statt. Dieses Jahr online im Livestream und als Präsenzveranstaltung in der Max-Schmeling-Halle in Berlin. UZ sprach …

Weiterlesen

Ausstellung zu Berufsverboten eröffnet – GEW entschuldigt sich bei Betroffenen

Aufarbeiten und ­entschädigen!

Im Düsseldorfer Landtag ist noch einige Tage lang die Ausstellung „Berufsverbote: Aufarbeiten und entschädigen!“ zu sehen. Sie wird von der GEW Nordrhein-Westfalen präsentiert. Der sogenannte …

Weiterlesen

US-Abzug aus Afghanistan: Der Führungsanspruch des Hegemonen ist beschädigt, wenn nicht infrage gestellt. (Foto: U.S. Marine Corps photo by 1stLt. Mark Andries)

US-Abzug aus Afghanistan: Der Führungsanspruch des Hegemonen ist beschädigt, wenn nicht infrage gestellt. (Foto: U.S. Marine Corps photo by 1stLt. Mark Andries)
Die Niederlage des US-Imperialismus in Afghanistan deutet das Ende seiner Vorherrschaft an

Ouvertüre für eine neue Weltordnung

In der aktuellen Ausgabe von „Z. Zeitschrift marxistische Erneuerung“ geht es unter anderem „um Hintergründe des absehbaren, wenngleich abrupten Endes der US- und NATO-Intervention in …

Weiterlesen